Freitag, 1. Oktober 2010

essie Watermelon

In letzter Zeit haben mich Nagellacke von essie richtig begeistert. Unter anderem diese Farbe möchte ich euch gerne vorstellen.

Es handelt sich hierbei um ein kräftiges Pink. Die Farbe ist vollkommen klar, also ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel.

1x p2 Quick Dry Base Coat, 2x essie Watermelon, 1x Sally Hansen Insta-Dri Top Coat


Das Auftragen bereitet mir wie bei allen bisher von mir getesteten essie Lacken keinerlei Probleme. Der Nagellack ist ausreichend flüssig, der Pinsel lässt sich gut auffächern und gibt die Farbe sehr gut ab. Streifen oder Blasen entstehen nicht. Auf den Nägeln trocknet der Lack eher schnell.

Die Deckkraft ist ziemlich gut für einen essie Nagellack, so dass ich es bei einer Farbschicht belassen könnte. Deutlich intensiver wird die Farbe aber bei zwei Farbschichten.

Das Ergebnis überzeugt mich vollkommen. Meine Nägel glänzen in einem sommerlichen und knalligen Pink. Die Farbe glänzt wirklich sehr intensiv und edel im Licht. Entgegen der Beschreibung auf der Homepage von essie besitzt diese Farbe wirklich nur einen verschwindend geringen Rotanteil.

Auch bei der Haltbarkeit wurde ich nicht enttäuscht, denn diesen Nagellack kann ich durchaus bis zu 7 Tage auf meinen Nägeln lassen, bevor er langsam unschön aussieht. Die Abriebfestigkeit ist ebenfalls sehr gut.


Fazit: Eine tolle Farbe und die gewohnte Qualität.


Preis: 7,95 € für 13,5 ml bei dm

Dieser Post wurde von mir im August 2013 editiert.

Kommentare:

  1. Hallo. Ich steh total auf Essie. Die sind mir aber viel zu teuer hier in der Schweiz. Wie sieht es denn mit dem Zoll aus, wenn du sie aus Amerika bestellst? Und shipping? Oder bestellst du gerade so viele, dass es gar nicht mehr darauf ankommt? Liebe Grüsse Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Ui, habe eben erst jetzt gesehen, dass du schon mal etwas darüber gepostet hast. Tut mir leid! Viel Erfolg noch mit deinem Blog. Eine neue Leserin hast du nun bestimmt. Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Ist der Catrice Raspberry Fields Forever ein gutes Dupe dazu? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann gerade meine Nagellackfächer leider nicht vergleichen, aber aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass sich die Farben schon sehr ähnlich sind. In meiner Erinnerung ist "Watermelon" vielleicht noch einen Tick pinker als "Raspberry Fields Forever".

      Ich melde mich an dieser Stelle gerne nochmal, wenn ich zum Vergleichen gekommen bin.

      Löschen
  4. Ich überlegen wirklich schon lange mir watermelon zuzulegen... Dein Beitrag hat mich jetzt endgültig schwach gemacht! Eine wundervolle Farbe <3
    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin normalerweise nicht so für essie Lacke, weil mich die Qualität zum etwas teureren Preis nicht so richtig überzeugt. Der hier gefällt mir aber zumindest von der Deckkraft her schonmal sehr gut! Aber auf den Nägeln hatte ich ihn noch gar nicht... muss ich eindeutig mal lackieren in der nächsten Zeit!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ist raspberry fields forver von catrice nicht ein dupe zu dem überaus schönen Lack?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lacke sind sich wirklich sehr ähnlich, aber ich finde "Raspberry Fields Forever" ein bisschen rötlicher, während "Watermelon" einen Tick pinkstichiger ist :)

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)