Dienstag, 18. Januar 2011

Astor Big & Beautiful False Lash Look Volume Mascara

Leider musste ich mir mal wieder eine neue Wimperntusche zulegen, denn meine Wimpern gefallen mir im Naturzustand überhaupt nicht und ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Mascara. Bei Ihr Platz stieß ich auf die neue Astor Big & Beautiful False Lash Look Volume Mascara, die lediglich in schwarz erhältlich ist.




Die lila Verpackung hat mich schon ein bisschen angesprochen und konnte von der Tatsache ablenken, dass Heidi Klum für diese Wimperntusche Werbung macht ;)

Die Wimperntusche ist tiefschwarz und besitzt eine durchschnittlich cremige Konsistenz. Der Geruch ist typisch chemisch, aber nicht auffällig.

Bei der Bürste handelt es sich um ein gebogenes XXL-Modell mit vielen feinen Borsten. Normalerweise mag ich solche Bürsten...




Das Tuschen bereitet mir hier keine Probleme. Allerdings bin ich solche großen Bürsten mittlerweile gewöhnt. Auf ihr befindet sich eigentlich stets ausreichend Farbe - möglicherweise eher etwas zu viel.

Das Ergebnis kann mich nämlich leider gar nicht überzeugen.
Zwar werden meine Wimpern tiefschwarz gefärbt, aber mehr positive Aspekte kann ich eigentlich nicht aufzählen.
Sie werden nur minimal verlängert, so dass einige Mascaras für deutlich auffälligere Verlängerung sorgen. Von Volumen ist meiner Meinung nach keine Spur, denn meine Wimpern verkleben bereits bei der ersten Farbschichten recht deutlich. Zudem habe ich den Eindruck, dass sie minimal beschwert werden.

Damit sich jede(r) ein eigenes Bild vom Ergebnis machen kann, kommt hier das (grauenhafte) Foto. Ich habe schon sehr oft die Erfahrung gemacht, dass die Erwartungen an eine Wimperntusche tatsächlich recht unterschiedlich sein können, zumal das Ergebnis vor allem von der eigenen Wimpernstruktur abhängig ist.




Die Haltbarkeit empfinde ich als relativ gut, denn die Farbe krümelt oder verwischt im Laufe des Tages unter normalen Umständen nicht. Wasserfest ist sie allerdings nicht.

Das Entfernen bereitet mir keine Probleme.


Fazit: Für mich eine Enttäuschung und somit auch ein Fehlkauf. Um Mascaras von Astor werde ich nun wohl endgültig einen Bogen machen, da sie offensichtlich nichts für meine feinen Wimpern sind.

Preis: Regulär 5,99 € für 7 ml Inhalt bei Ihr Platz
Als ich sie gekauft habe, war sie gerade für 3,99 € erhältlich.

Kommentare:

  1. Gut zu wissen,wollte die Wimperntusche nämlich auch ausprobieren, das hat sich aber jetzt erledigt^^

    Nein, das ist ein Pinsel von Zoeva, welchen benutzt du denn dafür?

    AntwortenLöschen
  2. schau dir doch mal die false lash effect von max factor an. hier meine review dazu:
    http://beauty-plusminus.blogspot.com/2011/01/max-factor-false-lash-effect-mascara.html

    für mich einfach die beste mascara, aber du hast recht, die erwartungen sind unterschiedlich

    lg

    AntwortenLöschen
  3. genau die wollte ich mir auch erst holen gott sei dank habe ich es nicht getan!

    Mein Link
    bitte klickt auf den link,damit spendet ihr bei dschini.net für mich♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dich getaggt, Lust mitzumachen? :)

    http://sarahmiriam86.blogspot.com/2011/01/tag-10-dinge-ohne-die-ich-nicht-leben.html

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe sie auch angeschaut, aber doch dort gelassen, ich komme einfach besser mit Gummibürstchen klar.

    Danke fürs Vorstellen.

    Liebe Grüße.
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja nicht einmal die Hälfte der Wimpern getuscht, offensichtlich auch nur halbherzig oder ungekonnt - wie aussagekräftig deine - zugegeben subjektive - Einschätzung zu betrachten ist, halte ich für fragwürdig!

    AntwortenLöschen
  7. @ Kommentar vor mir: Ich weiß nicht, wie du das meinst mit der "Hälfte der Wimpern"? Den unteren Wimpernkranz habe ich in der Tat nicht getuscht, aber den oberen ganz normal. Das Ergebnis finde ich daher schlecht, weil meine Wimpern eben so aussehen wie auf dem Foto.
    Ob ich halbherzig getuscht habe, kann wohl nur ich beurteilen und das war nicht der Fall. "Ungekonnt" lasse ich mal dahin stehen...
    Selbstverständlich ist die Einschätzung subjektiv. Bei meinen Wimpern bin ich mit dieser Wimperntusche unzufrieden - kann je nach Wimpernstruktur auch ganz anders ausfallen. Ich wollte mit diesem Bericht lediglich meine persönliche Erfahrung mitteilen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich verteidige dich mal :D
    Ich finde auch, dass diese Mascara ein totaler Flop ist. Sie hält mit anderen False Lash Mascaras einfach nicht mit.
    Und ich empfehle dir auch die False Lash Effect Mascara von MaxFactor.
    http://la-pure-feminite.blogspot.com/2011/01/kleines-battle-d.html
    Schau doch mal hier vorbei, da stehen beide Mascaras im Vergleich.
    Fies ist auch noch: Ich hab viel mehr für die Astor Mascara bezahlt -.-
    Nenee um die werde ich von nun an inen weiten Bogen machen. Mal sehen, ob ich es überhaupt schaffe, sie leer zu machen :S

    AntwortenLöschen
  9. Oijoijoi, die Mascara verspricht absolut nicht das, was sie verspricht :S

    AntwortenLöschen
  10. ich hab diesen mascara trotz deiner aussage angewendet, und ich muss sagen, bei mir erzielt er einen WOW-effekt...kann sein, dass es bei mir so gut geworden ist, weil ich eig. von natur aus dunkle, dichte lange wimpern habe, was ich bei dir bezweifle...hmm also für mich ist er genau das, was ich brauche;))

    AntwortenLöschen
  11. also ich habe diese wimperntuche benutzt und sie ist eigentlich ganz gut

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich habe die Wimperntusche schon lange und ich finde sie richtig gut hab auch ne review gemacht zu mehreren, und ne frage tuscht du deine wimpern vlt nur gerade nach oben oder bewegst du die bürste auch mal hin und her und drehst sie mal? das kann auch darahn liegen das du nicht das ergebnis hast

    http://missnobara.blogspot.com/2012/01/review-mascaras-von-loreal-und-astor.html

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe die Tusche auch und finde sie klasse :)
    bis jetzt habe ich bei dir die review von 3 wimperntuschen gelesen - alle schnitten sehr schlecht ab...
    vielleicht bin ich leichter zufrieden zu stellen ;)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in der Tat sehr anspruchsvoll, wenn es um Mascara geht ;)
      Meine Wimpern sind so fein, dass ich mir deutliches Volumen wünsche, aber gleichzeitig ist mir eine gute Trennung wichtig. Leider wird kaum eine Wimperntusche meinen Ansprüchen gerecht.

      Löschen
  15. schließe mich komplett an - schrott!

    AntwortenLöschen
  16. Probier mal Essence I Love Extreme Mascara, wird bestimmt richtige für dich sein, wenn ich mir deine Awimpern anschaue und sagen darf, ass die meinen ziemlich ähnlich aussieht. Mit Essence kriegt man alles: Volume, Länge und so eine Dichte, dass alle mich angesprochen haben, was ich wohl mit meinen Wimpern gemacht hätte' auch auf der Strasse

    AntwortenLöschen
  17. Wollte sie auch ausprobieren aber werde ich jetzt auch lassen dank deiner Review =)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)