Mittwoch, 19. Januar 2011

Astor Mattitude HD Make Up

Eigentlich wollte ich mir keine Drogerie-Foundation mehr kaufen, da ich Unmengen an Foundations besitze, die ich im Geschäft stundenlang getestet habe, wo sie farblich recht passend erschienen und zu Hause kam dann das böse Erwachen. Ich bin eben unabhängig von der Jahreszeit extrem blass.

Ich wurde aber erfolgreich angefixt und so durfte das Astor Mattitude HD Make Up bei mir einziehen.






Die Farbauswahl empfinde ich mit insgesamt neun Farbnuancen als recht umfangreich für eine Drogerie-Foundation, allerdings variiert die tatsächliche Auswahl je nach Land und bei Rossmann waren vielleicht fünf verschiedene Farbnuancen erhältlich.

Ich habe mich für die hellste Farbe 001 Ivory entschieden.
Das ist ein helles, aber nicht unbedingt extrem helles Beige. Den typischen Rosastich für Drogerie-Foundations kann ich hier eigentlich nicht erkennen - nur im Vergleich mit meiner gelbstichigen Bobbi Brown Foundation.




Wie man sieht, ist der Farbunterschied zu meiner Bobbi Brown Foundation in 0 Porcelain enorm. Ich kann an dieser Stelle aber bereits verraten, dass ich komischerweise beide Foundation gut tragen kann...
Lediglich für noch hellere Haut (höchstwahrscheinlich bei Rothaarigen oftmals der Fall) ist dieses Make-Up von Astor vermutlich noch deutlich zu dunkel.

Das Make-Up besitzt einen eleganten und eindeutig parfümierten Duft, der mir persönlich nicht richtig zusagt, da er etwas altbacken wirkt und recht intensiv ist. Als unangenehm empfinde ich ihn aber nicht direkt.

Die Konsistenz ist wunderbar leicht und etwas cremig.

Das Auftragen gestaltet sich hier kinderleicht und es entstehen keine Flecken oder Streifen. Das Tragegefühl ist aufgrund der leichten Textur wirklich wunderbar und meine Mischhaut "schwitzt" darunter nicht im geringsten. Insbesondere im Sommer ist es sicherlich sehr angenehm.

Das Ergebnis kann mich auch überzeugen.
Zwar passt Ivory nicht perfekt zu meiner natürlichen Hautfarbe, denn die Farbnuance ist minimal zu dunkel und auch rosastichig, aber passt sich überraschend gut an und es entstehen daher keine auffälligen Farbübergänge. Insofern passt sie sogar noch etwas besser zu mir als Nude von dem NIVEA Ideal Finish Mousse Make-Up und wird lediglich von Porcelain meiner Bobbi Brown Foundation übertroffen. Insgesamt fühle ich mich also mit dieser Farbnuance überraschend wohl.
Mein Teint wirkt sofort deutlich ebenmäßiger und fast schon makellos, ohne dass ich angemalt aussehe oder ein Maskeneffekt entsteht. Für richtige Augenringe und Rötungen benötigt man natürlich noch weitere Abdeckprodukte, aber das finde ich normal.
Sehr gut gefällt mir auch die mattierende Wirkung, denn Glanz wird optimal vorgebeugt, ohne dass mein Teint fahl aussieht. Nachpudern ist hier nicht nötig.

Die Haltbarkeit ist gut, denn das Make-Up ist relativ wischfest und verblasst im Laufe des Tages nicht. Auch die mattierende Wirkung hält bei meiner Mischhaut momentan so lange an.


Fazit: Mit diesem Make-Up aus der Drogerie bin ich richtig zufrieden, denn es passt überraschend gut zu meiner extrem hellen Haut und sorgt für einen sehr schönen Teint. Bezüglich der mattierenden Wirkung wurde auch nicht zu viel versprochen.

Preis: 8,99 € für 30 ml bei Rossmann

Kommentare:

  1. Tolles Make-Up und wenn es rosastichig ist, wäre das was für mich, ich mag das ganz gerne.
    Schöne Review. :)

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hab dieses Make-Up gestern ind er Werbung gesehen und war auch schon am überlegen, ob ich es mir hole^^
    Danke für die Review

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs ebenfalls und bin total begeistert! Ich mag allerdings den Geruch sehr gern ;)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    Ich hab dich getagged, vielleicht hast du ja Lust und Zeit mitzumachen? Ich würde mich echt freuen :)

    http://meinerosawelt.blogspot.com/2011/01/tag-top-5-bzw-10-nagellacke.html

    Lg, Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Habe mir das Make-up bei der 25 % in dem Farb-Ton
    07 Beige honey gekauft. Der Farton ist genau wie meine ungebräunte Haut. Poren wirken kleiner. Das Make-up ist sehr haltbar. Man ist nicht zu gekleister und es deckt trotzdem gut. Farbpalette könnte größer sein, im Sommer wird der Farbton zu hell sein und ein dunkleres beige habe ich nicht entdeckt.

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die grandiose Review! Jetzt kaufe ich sie mir auch!

    AntwortenLöschen
  7. boah in jedenm verdammten post sagst du das du blass bist, auch in nagellackposts, lippenstiftposts -.-

    AntwortenLöschen
  8. @ Anonym (Kommentar vor mir): Ich verstehe, ehrlich gesagt, dein Problem nicht.
    Ich erwähne immer wieder, wie blass ich bin, weil das möglicherweise weiterhilft, um die Farbnuance besser einschätzen zu können und falls man eventuell selbst ein ausreichend helles Make-Up sucht. Ich finde, die Suche nach einem sehr hellen Make-Up ist eben nicht leicht.

    Ich habe schon auf anderen Blogs gesehen, dass gerne anonyme Mecker-Kommentare abgegeben werden...

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)