Sonntag, 30. Januar 2011

MAC Lipstick Patisserie

"Leider" bin ich absolut begeistert von den MAC Lippenstiften, so dass ich mir ein weiteres Exemplar zulegen musste. 
Quasi als Vorab-Geburtstagsgeschenk an mich selbst - Erklärungen findet man bekanntlich immer ;) 

Die Auswahl fiel mir bei den vielen, tollen Farben mal wieder nicht so leicht, aber ich entschied mich dann doch recht schnell für die Farbe Patisserie.



Die Farbe würde ich als ein relativ neutrales Rosé mit einem Hauch von Braun bezeichnen. Ich bilde mir stellenweise äußerst feine Schimmerpartikel ein, die ich aber auf den Lippen (glücklicherweise) nicht erkennen kann.

Wie man auf dem folgenden Foto sieht, sind sich Hug Me und Patisserie nicht unbedingt unähnlich, aber Hug Me ist deutlich bräunlicher und Patisserie heller, was man in Wirklichkeit noch besser erkennt.
Um einen Dupe handelt es sich daher meiner Meinung nach nicht und man kann sich mit gutem Gewissen beide Farben kaufen ;)




Auch dieser MAC Lippenstift duftet wunderbar nach Vanille und das auch recht intensiv.

Die Konsistenz ist relativ fest, aber wird beim Auftragen deutlich cremiger.

Generell ist das Auftragen kinderleicht und bei diesem Lippenstift braucht man noch nicht einmal unbedingt einen Spiegel. Zudem verbindet sich die Farbe sofort gleichmäßig und perfekt mit meinen Lippen, was ich bisher nur bei den MAC Lippenstiften erlebt habe.
Interessanterweise empfinde ich das Tragegefühl hier als viel angenehmer als bei meinen beiden anderen MAC Lippenstiften.

Das Ergebnis gefällt mir mal wieder richtig gut.
Patisserie ist ein wunderschöner Nude-Ton, da die Farbe meiner Meinung nach semi-transparent ist und daher eher dezent wirkt. Die Farbe passt einfach perfekt zu meiner natürlichen Lippenfarbe und betont meine Lippen schön, ohne auffällig zu wirken. Positiv finde ich außerdem, dass die Farbe meine Lippen trotzdem nicht blasser wirken lässt.
Genial ist auch der tolle Glanz, der aber für das "Lustre Finish" bei MAC wohl üblich ist. 
Ideal also auch für ein auffälliges Augen Make-Up, wenn die Lippen weniger betont werden sollen. Wer intensive Farbe mag, sollte sich demnach diese Farbe nun wirklich nicht kaufen, aber das kann man sich vermutlich vorher schon denken.

Auf den Fotos wirkt die Farbe leider mal wieder etwas blasser als in Wirklichkeit. 




Die Haltbarkeit empfinde ich als recht gut, wobei der Lippenstift nicht unbedingt extrem langanhaltend oder gar unzerstörbar ist.

Eine richtige Pflegewirkung kann ich nicht beobachten, aber dafür werden meine Lippen auch überhaupt nicht ausgetrocknet.


Fazit: Ich liebe diese Farbe, so dass ich sie seit dem Kauf quasi täglich trage. Der Lippenstift ist meiner Meinung nach sein Geld wirklich wert.

Preis: 18,00 € für 3 g bei Douglas

Kommentare:

  1. Echt schöne Farbe :) Ich finde der passt gut zu dem Nagellack den du davor vorgestellt hast.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Farbe, leider sind die Lippenstifte sooo teuer :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist toll, aber mir etwas zu teuer.

    http://lalelu-kleinesbuntenleben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    ich hab dir den Versatile Bogger Award verliehen, würd mich freuen, wenn du mitmachst :)

    http://schnibeauty.blogspot.com/2011/01/versatile-blogger.html

    LG Schni

    AntwortenLöschen
  5. schöne sanfte farben...gefällt mir!
    grüssele

    AntwortenLöschen
  6. so ein schöner farbton und der name erstrecht :)
    hab dir übrigens den versatile blogger award verliehen ;)
    zu mehr infos: http://schlingeline.blogspot.com/2011/01/versatile-blogger-award.html
    lg fairy :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)