Dienstag, 4. Januar 2011

Maybelline Dream Satin Liquid Make-Up

Diese Foundation wollte ich schon seit einiger Zeit testen, aber leider werde ich mittlerweile bei Drogerie-Foundation nicht mehr fündig, da sie mir immer noch etwas zu dunkel sind. 
Irgendwie kam ich auf die Idee, mir diese Foundation in Großbritannien zu bestellen, denn dort gibt es eine Farbnuance 004 Light Porcelain, die gut klang.


Leider musste ich recht schnell feststellen, dass Light Porcelain vielleicht minimal heller als die hellste Farbnuane Cameo in Deutschland ist, aber einen richtig deutlichen Unterschied dürfte es nicht geben. 
Es handelt sich um ein relativ helles Beige.



Die Konsistenz ist tatsächlich eher leicht und luftig, so dass sie fast an ein Mousse erinnert.

Diese Foundation lässt sich ganz leicht im Gesicht verteilen und fühlt sich nach dem Auftragen angenehm an. Die Textur ist schon relativ leicht, so dass meine Haut darunter nicht "schwitzt".

Mit dem Ergebnis bin ich insgesamt aber nicht wirklich zufrieden.
Für mich ist diese Foundation leider zu dunkel, so dass recht auffällige Farbübergänge entstehen.
Noch enttäuschender finde ich aber die eher geringe Deckkraft, denn Maybelline verspricht schließlich ziemlich viel. Kleinere Unebenheiten werden abgedeckt, mein Teint wirkt insgesamt etwas ebenmäßiger und es entsteht auch kein Maskeneffekt, aber selbst bei meiner recht reinen Haut erwarte ich noch etwas mehr. 
Immerhin mattiert sie meine Mischhaut leicht und lässt sie nicht glänzen.


Die Haltbarkeit würde ich als vollkommen durchschnittlich bezeichnen und die Foundation lässt sich problemlos abschminken.




Fazit: Meiner Meinung nach eine eher mittelmäßige Foundation, die vor allem für sehr helle Haut nicht geeignet ist. Mich hat sie insgesamt nicht überzeugt.




Preis: 9,95 € für 30 ml Inhalt bei dm

Kommentare:

  1. Oh ich kenn das. Bin auch ein sehr heller Typ und so gut wie jedes Make up ist zu dunkel für mich.
    Ich hab aber eins gefunden, was sehr gut zu mir passt und deshalb probiere ich auch nciht mehr rum ^^

    xo lala

    http://lala-tulpe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. lieber nagellack-junkie <3
    ich wollte mal fragen, ob du vllt mal alle deine foundations nebeneinander swatchen könntest. bin nämlich auch total blass, und habe in der drogerie bisher nix gefunden ;-;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Catrice Infinitte Matte :)

      Löschen
  3. @ julä: Das kann ich mal machen :) Ich kann allerdings jetzt schon sagen, dass die Farbe "Alabaster" von Bobbi Brown die mit Abstand hellste Farbnuance ist, die ich je gesehen habe.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)