Montag, 7. Februar 2011

essie Trombone

In den letzten Tagen ist es hier endlich wieder ein bisschen "wärmer" geworden und ich habe daher irgendwie nur noch Lust auf meine etwas knalligeren Farben.

So kam endlich mal wieder der essie Nagellack in der Farbe Trombone zum Einsatz.

Trombone ist ein intensives, eher "mittleres" und klares Rot. 
Solche Rottöne empfinde ich als klassisch und bis auf die Farbintensität als eher unspektakulär, aber ich liebe sie :)

Von einem möglichen Orangestich bitte nicht irritieren lassen. Auf meinen Fotos wirkt die Farbe teilweise noch etwas wärmer als in Wirklichkeit, was aber auch durchaus nur an meiner Bildschirmeinstellung liegen könnte. Das Rot ist jedenfalls nicht orangestichig.


1x p2 Base Coat, 2x essie Trombone, 1x essie good to go

Abgesehen von der Farbe überzeugen mich die gewohnten Qualitäten der essie Nagellacke. Der Lack lässt sich sehr gut auftragen, trocknet relativ schnell, glänzt intensiv und hält lange.


Fazit: Ganz klar eine meiner Lieblingsfarben und insgesamt ein wirklich empfehlenswerter Nagellack, wenn man solche Rottöne mag.

Preis: 12,95 € für 15 ml bei Douglas
Ich bestelle meine essie Lacke aber immer für etwa die Hälfte inkl. Versandkosten über eBay in den USA


Reichen Euch eigentlich diese Informationen über einen Nagellack oder ist Euch eine etwas ausführlichere Review wie bisher lieber?

Kommentare:

  1. Total schöne Farbe! Dabei fällt mir auf, dass ich mir die Nägel auch mal rot lackieren könnte ^^ Hab zwei rote Lacke und sie noch nie benutzt, Schande über mich :P Danke, für die Inspiration!
    Bei wem bestellst du denn deine Lacke? Würde mich sehr interessieren, weil ich in Zukunft auch eher essie, O.P.I. und co kaufen möchte, mir Douglas aber echt viiiiiiel zu teuer ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. tolle farbe :)

    benützt eigentlich auch einen klarlack als base und top coat?
    wenn ja ist ja die wartezeit schrecklich, bis der lack insgesamt trocknet *gg*

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbe; so "tomatig". Danke fürs Vorstellen.
    Ich mag ausführliche Reviews, aber so in Kurzform finde ich den Post auch ausreichend.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Super, das werd ich mir doch mal genauer ansehen, vielen Dank! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das war ja bei mir auch der Grund, warum ich zuerst nur Cyndi gekauft habe. Aber ist überhaupt nicht so! Zum Vergleich, vielleicht hilft dir das ja weiter: ist eine sehr änhliche Farbe wie Tula von Alverde, nur heller, also mehr rosaner. Tula hat einen höheren Pink-Anteil.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wirklich krass schön :D

    ich hätte so gerne von naturaus einen Rotstich im Haar ;( Ich möchte wirklich seeehr gerne knallrotes Haar, aber sooo sehr will ich wiederum auch nicht auffallen :D
    Vorerst bleibt das rot-braun. Mal schauen wie es dann weitergeht ;)

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist wirklich schön, da bekommt man direkt Lust roten Nagellack zu tragen, um damit den Winter endgültig in die Schranken zu weisen.

    Ich finde die kürzere Form der Review besser :) Ich glaube, es wird eh nicht immer das meiste gelesen :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Da hätte ich einen Dupe dazu:
    Den Royals Red aus der Whoom Boom LE von Essence..

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)