Dienstag, 8. März 2011

Maybelline One by One Volum' Express Mascara

Zu meinen Lieblingsmascaras gehört die Maybelline Colossal Volum' Express Mascara und so war ich mal wieder auf die neueste "Erfindung" von Maybelline sehr gespannt.

Die Maybelline One by One Volum' Express Mascara konnte ich Anfang Februar endlich entdecken und habe sie mittlerweile ausgiebig getestet.





Ich habe mich wie immer für Glamour Black, also schwarze Wimperntusche entschieden und die Mascara ist auch wirklich tiefschwarz. Die Konsistenz würde ich als vollkommen durchschnittlich bezeichnen.

Bei der Bürste handelt es sich um ein eher breites Modell aus Gummi mit feinen Borsten. Offensichtlich wird die Bürste nicht vollständig mit Tusche benetzt, denn die Borstenenden sind noch leicht korallenrot wie eigentlich die gesamte Bürste.




Das Tuschen bereitet mir an sich keine Probleme, allerdings fällt es auch sicherlich leichter, wenn man solche breiten Bürsten bereits gewöhnt ist.

Interessanterweise befindet sich nicht zu wenig, sondern irgendwie eher fast schon etwas zu viel Tusche auf der Bürste, was ich bei dem Widerstand beim Herausziehen der Bürste aus dem Flakon und bei Betrachtung der Bürste nicht erwartet hätte. Ich muss die Bürste aus diesem Grund beim Tuschen nicht mehrmals in den Flakon eintunken.

Mit dem Ergebnis bin ich relativ zufrieden.
Meine Wimpern werden schön tiefschwarz gefärbt und gut mit Farbe umhüllt. Sie werden auch etwas verlängert, wobei ich die Verlängerung nicht unbedingt als überdurchschnittlich bezeichnen würde. Dafür wirken meine Wimpern nach dem Tuschen deutlich fülliger und sehen daher nicht mehr ganz so fein aus.
Kleiner Kritikpunkt ist allerdings die Trennung der Wimpern. Möglicherweise bin ich da sehr penibel, aber stellenweise verkleben meine Wimpern leider leicht. Das ist nicht extrem, aber bei zwei Farbschichten dann schon etwas deutlicher. Richtig "dramatisch" ist mein Augenaufschlag auch dann noch nicht, aber die perfekte Wimperntusche werde ich wohl nie finden ;)






Die Haltbarkeit empfinde ich als gut, denn die Wimperntusche krümelt oder verwischt im Laufe des Tages nicht. Wirklich wasserfest ist sie allerdings nicht.

Abschminken lässt sie sich problemlos.


Fazit: Für mich eine gute, aber keine wirklich überragende Wimperntusche. Somit bin ich schon ein bisschen enttäuscht von Maybelline. Nachkaufen würde ich sie mir nicht.

Preis: 11,95 € für 10,4 ml bei dm

Kommentare:

  1. ich finde das Ergebnis sieht ganz gut aus :) würde mich auch sehr bei deinen schönen Augen auf das ein oder andere Amu freuen :D

    AntwortenLöschen
  2. Mh, für den Preis überzeugt mich das Ergebnis auch nicht so wirklich :/

    Lg Linny

    AntwortenLöschen
  3. Ich unterstütze ich fleißig bei Dshini, bin sehr gespannt auf die HR Mascara :) Diese hier scheint ja mal wieder nichts für mich zu sein, wenn sie kaum verlängert, hilft mir das ja nicht weiter.
    Und ich finde es wirklich furchtbar, dass du neue Nagellacke testen "musst" und bin dir sehr dankbar, dass du das für uns auf dich nimmst :P Bin seeeehr gespannt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch echt gut aus. Aber allg. mag ich keine Gummibürsten :-S

    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Der gefällt mir eindeutig besser als die letzten beiden, die du vorgestellt hast. Meine Schwester behauptet übrigens, dass die perfekte Wimperntusche Dior Show ist :)

    AntwortenLöschen
  6. Die wollte ich auch bald kaufen. Ist die besser als die Maybelline Colossal(die Gelbe)??? Die habe ich nämlich auch.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)