Montag, 18. April 2011

Nubar Nail Lacquer Barbera (Vineyard Collection)

Vor einiger Zeit durften ja ein paar Lacke von Nubar bei mir einziehen und darunter befand sich auch die Farbe Barbera aus der Vineyard Collection 2008.

Barbera ist eine Mischung aus Dunkelrot und Violett. Eine sehr intensive und relativ dunkle Farbe - erinnert mich tatsächlich an Rotwein. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten.


1x OPI Start To Finish, 2x Barbera, 1x Sally Hansen Mega Shine Top Coat
Der Nagellack besitzt eine relativ flüssige Konsistenz, was mir gut gefällt, denn er lässt sich problemlos auftragen. Allerdings benötige ich definitiv zwei Farbschichten für ein deckendes Ergebnis. Die Trocknungsdauer ist eher gering, aber der Lack trocknet nun auch nicht super schnell.
Richtig enttäuschend finde ich die Haltbarkeit, denn oftmals sieht der Lack bereits nach 24 Stunden unschön aus, da bereits dann stellenweise Lack absplittert. Tipwear ist auch schnell zu sehen. Meine anderen beiden Nubar (aus einer neueren Collection) Lacke halten deutlich länger, daher habe ich die Vermutung, dass die Formulierung 2008 noch anders war.


Fazit: Für mich eine schöne Herbst-/Winterfarbe, aber da die Haltbarkeit eher schlecht ist, trage ich den Lack nur ungern und würde ihn eher nicht empfehlen. Der Preis ist in diesem Fall viel zu hoch.

Preis: 7,45 € inkl. Versandkosten für 15 ml in einem eBay-Shop

Kommentare:

  1. Die Farbe ist echt super schön, aber schade, dass der nicht so super hält!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Ich hab mehrere Nubars und ich find sie alle wahnsinnig toll ^_^

    AntwortenLöschen
  3. Hey, vielen Dank für deinen Einschätzungen zu meinen WUnschprodukten :)

    Werde mir deine Blog-Einträge auf jeden Fall noch zu Gemüte führen! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Rot sieht immer so hübsch aus bei anderen, aber bei mir total furchtbar, an mir mag ich rot überhaupt nicht, ist einfach nicht meine Farbe :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)