Samstag, 2. April 2011

OPI Paint My Moji-Toes Red

Um diesen Nagellack bin ich einige Zeit lang "herumgeschlichen" und habe ihn mir vor kurzem dann doch endlich bestellt.

Paint My Moji-Toes Red stammt aus der South Beach Collection 2009 und ist ein eher gedecktes, warmes und leicht "koralliges" Rot. Besser kann ich diese wunderbare Farbe leider beim besten Willen nicht beschreiben. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten.

1x p2 Quick Dry Base Coat, 2x OPI Paint My Moji-Toes Red, 1x Sally Hansen Dries Instantly Top Coat


Das Auftragen bereitet mir keine Probleme und der Nagellack lässt sich gut verteilen, wobei er anfangs leicht streifig wirkt, was sich beim Trocknen legt. Die Trocknungsdauer könnte nach meinem Empfinden ruhig kürzer sein. Ich muss mich korrigieren - es lang anscheinend am Überlack, denn ansonsten trocknet dieser Nagellack genauso schnell/langsam wie andere Lacke, bei denen mir die Trocknungsdauer nicht unangenehm auffällt. Auch die Deckkraft überzeugt mich, denn theoretisch reicht bereits eine ordentliche Farbschicht aus. Die Haltbarkeit ist gut.


Fazit: Eine wunderschöne Farbe und meiner Meinung nach mal kein 08/15-Rot. Auch ansonsten überzeugt mich dieser Nagellack qualitativ.

Preis: Die OPI Lacke kosten bei Douglas 16,00 €, allerdings bezweifle ich, dass dieser Lack dort noch erhältlich ist. Ich habe ihn mir über eBay für umgerechnet ca. 6,00 € bestellt.

Dieser Post wurde von mir im August 2013 editiert.

Kommentare:

  1. die farbe gefaellt mir sehr gut (:

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Farbe. Ich finds erstaunlich, wo du so viele verschiedene Rottöne auftreibst.

    AntwortenLöschen
  3. Der steht uch auf meiner "vielleicht-haben-will" Liste.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein schönes, helles Rot. Nicht so aufdringlich und perfekt zu Deinem Hautton.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)