Mittwoch, 8. Juni 2011

Artdeco Ceramic Nail Lacquer - 19 Shocking Pink

Zur Zeit sind acht neue Farben des Ceramic Nails Lacquer sowie gänzlich neue Lip Lacquer (wohl eine Kombination aus Lippenstift und Lipgloss - sehr schöne Farben) von Artdeco erhältlich und ich musste mir insbesondere den Nagellack natürlich ganz genau anschauen.

Irgendwie fand ich die Farben in natura nicht so toll wie auf den Fotos vorab, so dass nur die Farbe 19 Shocking Pink zu mir nach Hause durfte.
Das ist ein intensives Rot mit einem sehr hohen Pinkanteil. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten.

Diese Farbe passt absolut in mein Beuteschema und ich finde sie vor allem für den Sommer toll. Zugegebenermaßen ist sie aber nicht unbedingt etwas Besonderes und so ein "Beerenrot" habe ich bereits mehrfach in meiner Sammlung.

1x OPI Start to Finish, 2x Artdeco "SP", 1x Sally Hansen Mega Shine Top Coat

Der Nagellack besitzt eine relativ flüssige Konsistenz und einen durchschnittlich schmalen Pinsel. Eigentlich sind das die idealen Voraussetzungen für mich, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Pinsel das Auftragen etwas erschwert. Ich kann nämlich gerade die seitlichen Bereiche meiner Nägel nur schwer lackieren und zudem ist die Trocknungsdauer sehr kurz, so dass der Lack teilweise bereits beim Verteilen antrocknet. Als richtige "Zicke" würde ich den Lack nun aber auch nicht bezeichnen ;)
Eine ordentliche Lackschicht reicht für eine gute Deckkraft bereits aus - bei zwei dünnen Schichten ist sie perfekt.
Die Haltbarkeit ist gut, aber nicht genial. Insbesondere Tipwear entsteht hier schon relativ schnell.


Fazit: Schicke Farbe und akzeptable Haltbarkeit. Allerdings nicht unbedingt ein überragender Lack, da mich der Auftrag etwas nervt.

Preis: 7,50 € für 6 ml bei Douglas

Kommentare:

  1. Immer, wenn ich denke, du hast schon alle Rottöne der Welt getestet, findest du noch irgendwo eins :D

    AntwortenLöschen
  2. @DysfunctionalKid zustimm! :) Sieht aber dennoch sehr schön aus die Farbe.

    AntwortenLöschen
  3. Kürzlich hatte ich noch davor gestanden und war mir uneinig. Der Aufsteller hatte mich total in seinen Bann gezogen, auf der anderen Seite habe ich im Moment sooo viele Lacke zu Hause... vielleicht werde ich mir bald einen kaufen. Ein must have scheint er ja nicht unbedingt zu sein. Tolle Review! :)

    AntwortenLöschen
  4. Manno du bringst mich auch Ideen..so ein hohe Kommode wäre ja auch mal was... :D

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Farbe....=)

    und bei so einem schönen Header und Namen musste ich dich einfach taggen...=)

    http://vainchesh.blogspot.com/2011/06/ich-wurde-getaggt.html

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)