Donnerstag, 29. September 2011

Balea Creme-Öl Bodylotion

Auf meinem Streifzug durch dm entdeckte ich die neue Balea Creme-Öl Bodylotion, die den "beliebten Marulanuss-Duft" aufweisen soll. 

Die passende Duschcreme Marulanussöl & Milchprotein ist leider still und leise aus dem Sortiment verschwunden, was ich gar nicht verstehen kann, zumal die beiden anderen Creme-Öl Duschcremes offensichtlich noch erhältlich sind. Sehr schade, denn ich fand den Duft wunderbar für Herbst/Winter und die Pflegewirkung überdurchschnittlich gut.


Die Konsistenz ist relativ flüssig wie für eine Bodylotion üblich, aber gleichzeitig auch cremig und etwas reichhaltiger. Dadurch lässt sie sich noch eher leicht verteilen und zieht innerhalb von wenigen Minuten vollständig ein, ohne einen klebrigen bzw. fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen.
Der Duft ist in erster Linie sehr warm und nussig. Dazu kommt ein dezenter Vanilleduft. 
Anfangs hat mir dieser Geruch irgendwie nicht so richtig zugesagt, obwohl das eigentlich genau meine Duftrichtung ist. Das liegt wohl daran, dass der Duft manchmal etwas zu ölig und nussig-herb wirkt. Diese Duftkomponente kenne ich von der Creme-Öl Duschcreme nicht.
Mittlerweile mag ich den Duft aber schon etwas lieber als am Anfang und er passt auf jeden Fall zur kalten Jahreszeit.

Die Pflegewirkung ist sehr gut und es handelt sich daher meiner Meinung nach tatsächlich um eine "Intensivpflege". Insbesondere meine trockenen Hautpartien spannen und jucken nach der Anwendung nicht mehr. Die Haut wird samtweich und nachhaltig gepflegt. Einfach perfekt für den kommenden Winter.


Fazit: Für mich die perfekte Kombination aus leichter Bodylotion und Intensivpflege. 
Leider konnte ich mich immer noch nicht so richtig mit dem Duft anfreunden und der ist mir bei so einem Produkt sehr wichtig.

Preis: 1,75 € für 200 ml bei dm

Kommentare:

  1. Tolle Review! :)
    Für mich kommt diese Pflege leider nicht in Frage, da ich sehr sehr trockene Haut habe und speziellere Pflege brauche.

    AntwortenLöschen
  2. Die Duschcreme duftet sehr gut, glaub die muss ich mir kaufen :-) toller Herbst/Winter Duft finde ich. LG

    AntwortenLöschen
  3. ist ja nicht so, dass wir nicht genügend rote Nagellacke hätten ;) also wenn du ihn dir doch bestellen wollen solltest.. meine empfehlung hast du ;)

    AntwortenLöschen
  4. ja aus dem alten sortiment gibt es noch den "lost in mud" auch eine tolle schlammfarbe... beavis & mud-head gefällt mir aber auch seeehr gut :)

    AntwortenLöschen
  5. hey :)

    ich habe dir vorhin unter dem kommentar geantwortet, ich liebe die foundation immer noch! find sie auf dem gesicht auch heller als maybelline und da ich grad noch eine review dazu gelesen habe, will ich sie dir hier verlinken:

    http://smoky-eyed.blogspot.com/2011/09/gosh-natural-touch-foundation.html

    liebe grüße,
    mirela

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die werde ich mir auch kaufen, aber erstmal muss Cremzeug geleert werden :)
    Lg♥

    AntwortenLöschen
  7. ich möchte sie haben :)
    LG

    http://fanatischmitstil1883.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. komisch, ich hab ganz andere erfahrungen damit ;)
    ich finde sie nicht besonders reichhaltig und sie braucht bei mir sehr lange zum einziehen. wenn sie noch nicht ganz engezogen ist und man sich mit der hand über die haut reibt, entstehen irgendwie so kleine fusselchen.
    außerdem finde ich den duft seehr süß, wie gebrannte mandeln und überhaupt nicht herb. und er ist sehr stark und aufdringlich.
    aber für denw inter trotzdem ganz nett :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)