Montag, 10. Oktober 2011

Balea Young Dusche & Deo-Spray Zuckerschnute

Vor kurzem habe ich bereits über die Balea Young Bodylotion Zuckerschnute berichtet, die mich begeistern konnte. 
Meine Erfahrungen mit dem dazugehörigen Duschgel und Deo-Spray packe ich einfach mal in einen Post - in der Hoffnung, dass Ihr überhaupt noch etwas über diese Produkte lesen wollt, denn schließlich liest man aktuell fast auf jedem Blog etwas darüber :)

Das Duschgel duftet ebenso traumhaft nach Zitronenkuchen wie die Bodylotion. Der Duft ist wunderbar pudrig-süß und die perfekte Mischung aus Zitrone & Vanillecreme.

Die Konsistenz empfinde ich als angenehm beim Duschen, also es ist nicht zu flüssig und lässt sich leicht verteilen. Dabei schäumt es auch etwas.

Leider muss ich aber auch hier die Erfahrung machen, dass sich der Duft nach dem Duschen so gut wie gar nicht auf der Haut hält. Aber dafür habe ich ja die Bodylotion :)

Eine richtige Pflegewirkung kann ich zudem nicht beobachten, so dass meine Haut nur durchschnittlich geschmeidig ist und insbesondere meine trockenen Hautpartien nach dem Duschen eingecremt werden müssen, aber zumindest trocknet das Duschgel meine Haut nicht direkt aus. Nur wenige Duschprodukte empfinde ich als richtig pflegend.

Fazit: Wirklich genial ist hier eigentlich nur der Duft, aber das finde ich bei einem Duschgel absolut in Ordnung, so dass ich dieses Duschgel, ebenso wie die Bodylotion, auf Vorrat kaufen werde, bevor die Produkte wieder aus dem Sortiment verschwinden.

Preis: 0,85 € für 250 ml bei dm
 

Das Deo-Spray weist nach meinem Empfinden leider nicht den tollen "Zuckerschnuten-Duft" auf, sondern riecht lediglich zitronig und leicht cremig. Dazu kommt noch eine typische "Deo-Duftnote". Glücklicherweise ist der Duft nicht besonders penetrant, denn das kann ich gar nicht leiden. Ich finde den Duft in Ordnung, aber nicht besonders gut.

Das Deo trocknet schnell auf der Haut und hinterlässt dann keine Spuren auf dunkler Kleidung.
Selbst auf frisch rasierter oder epilierter Haut brennt es nicht.

Die Wirkung finde ich überraschend gut. 
Es schützt mich zuverlässig vor unangenehmem Geruch, wobei die Bildung von Achselnässe wirklich nur reduziert und nicht vollkommen unterbunden wird. Eine 48h-Wirkung ist natürlich mal wieder übertrieben, zumal ich mich eh mindestens ein Mal innerhalb von 24 Stunden dusche.
Als extrem stark würde ich das Deo-Spray nun nicht bezeichnen.

Fazit: Ein gutes Deo-Spray, aber leider ohne den tollen Duft wie man ihn von der passenden Bodylotion und dem Duschgel kennt. Nachkaufen oder gar bunkern werde ich es definitiv nicht.

Preis: 0,95 € für 150 ml bei dm

Kommentare:

  1. Das Deo ist richtiger Schrott. Es riecht nach irgendwas, aber nicht nach Zuckerschnute und sich damit einsprühen geht auch nicht, es entzündet sich alles. Bin mal wieder richtig sauer auf Balea. Grummel...

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Duschgel un das Deo Traumgeschöpf. Da ist es auch so, dass das Deo völlig anders riecht als das Duschgel, schade....

    AntwortenLöschen
  3. Die Bodylotion habe ich auch schon gehamstert..aber das Duschgel...wenn es zu Ende ist, ists halt zu Ende, eine neue LE wird kommen^^

    AntwortenLöschen
  4. ich hab mir schon ein zweites duschgel geholt als backup *opfer* ich finde den geruch einfach soo toll :D wollte das deo auch haben... naja ich probiers trotzdem mal wenns in meinen dm eintrudelt (deo und lotion gibts schon) und schau wies mir gefällt, bei den balea-preisen :D

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)