Montag, 7. November 2011

alverde Geschenkset Bernstein

Mal wieder eine kleine Anekdote nebenbei: Ich fotografiere meine lackierten Nägel am liebsten vor dem geöffneten Fenster. Zur Zeit wird vor dem Haus ein Gerüst aufgebaut. Während ich fröhlich meine Nägel knipse, höre ich plötzlich von einem der Bauarbeiter: "Wir werden fotografiert!". 
Für einen kleinen Moment habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Situation aufzuklären, aber dann dachte ich mir, dass ich alles mit "Ich fotografiere nur meine lackierten Nägel!" noch schlimmer mache :D 




Aber zurück zum eigentlichen Thema... Ich habe mich mal wieder selbst beschenkt und kaufte mir zu diesem Zweck das aktuelle alverde Geschenkset Bernstein :)



Enthalten ist hier eine alverde Körperbutter, eine alverde Duschcreme und der Das Gesunde Plus Kräutertee "Pitta Ayurveda". Für letzteren habe ich weniger Verwendung, denn wenn ich das richtig gesehen habe, handelt es sich hierbei um losen Tee und ich trinke nur Beuteltee.




Besonders gespannt war ich auf die Körperbutter, denn Pflegeprodukte von alverde verwende ich gerne.

Die Körperbutter besitzt einen leicht würzigen und süßlichen Duft nach Vanille. Von den versprochenen "Orangen- und Mandarinenakzenten" rieche ich persönlich nur sehr wenig, so dass ich höchstens einen Hauch von Orangenduft erahnen kann. Anfangs erinnert mich der Duft stark an die alverde Körpercreme Mandel Teerose. 
Erst einige Zeit nach dem Eincremen wirkt der Duft wärmer und sinnlicher - mit viel Fantasie etwas "magisch". Ich finde diesen Duft angenehm und er passt meiner Meinung nach perfekt zum Winter, da ich die würzige Note mit Weihnachten assoziiere.

Die Körperbutter ist weiß und besitzt eine sehr cremige bzw. reichhaltige Konsistenz. Das merkt man schon beim Verteilen und leider dauert es wirklich lange, bis sie vollständig eingezogen ist. Aus diesem Grund sollte man sie äußerst sparsam dosieren. Selbst dann habe ich noch ein paar Stunden nach dem Eincremen einen leicht fettigen Film auf der Haut.


Dafür ist die Pflegewirkung ausgezeichnet und ich möchte behaupten, dass die Körperbutter dadurch optimal für sehr trockene Haut ist.






Hohe Erwartungen bezüglich der Duschcreme hatte ich persönlich nicht, da ich meist bei NK-Duschcremes die Erfahrung machen musste, dass der Duft nach dem Duschen sofort verschwindet und, wenn überhaupt, ein leicht "muffiger" NK-Geruch bleibt.


Der Duft dieser Duschcreme gefällt mir beim Duschen weniger. Hier dominiert die würzige Duftkomponente, was einfach nicht mein Fall ist. Von Vanille rieche ich rein gar nichts, aber dafür ist der Orangenduft etwas auffälliger als bei der Körperbutter.
Nach dem Duschen bleibt kurzzeitig ein dezenter Duft zurück, der mich eher an die Körperbutter erinnert und mir insgesamt ein bisschen mehr zusagt. Richtig angenehm finde ich ihn dann aber immer noch nicht.


Die Duschcreme ist milchig-weiß bis minimal gelblich und hat tatsächlich eine eher cremige Konsistenz.
Beim Verteilen schäumt sie kaum und sie lässt sich problemlos abspülen.


Eine richtige Pflegewirkung kann ich nicht beobachten, aber die Duschcreme wirkt bei mir nicht austrocknend.



Fazit: Ein nettes Geschenkset, dessen enthaltene Produkte mich allerdings nicht vom Hocker reißen. Die Körperbutter zieht nach meinem Empfinden einfach zu langsam ein und die Duschcreme kann mich dufttechnisch nicht überzeugen. 
Da fand ich das Geschenkset Pistazie (vom letzten Jahr, aber auch dieses Jahr wieder erhältlich) deutlich ansprechender.

Preis: 3,95 € bei dm

Kommentare:

  1. Ich habe mich schon gefragt beim Anschauen des Sets im dm, nach was das riechen soll. Bernstein war ja nicht sehr aussagekräftig. Bloß gut, dass ich es nicht mitgenommen habe. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Vorstellen. Ich denke derzeit noch darüber nach.
    LG.

    AntwortenLöschen
  3. :D Wahrscheinlich wären die Bauarbeiter auch enttäuscht gewesen.

    AntwortenLöschen
  4. hihi, das mit den Bauarbeitern ist lustig
    höhö kenn ich iwoher :D

    AntwortenLöschen
  5. Haha, das mit den Bauarbeitern ist ja genial ^^
    Ich find's super, dass du das Set vorgestellt hast, ich konnte mir unter "Bernstein" jetzt auch nicht wirklich vorstellen wonach das riechen soll. Bin ganz froh, dass ich das nicht gekauft hab, mit meinen Sets bin ich ganz zufrieden :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir das Set auch geholt und finde den Duft ganz gut, ist mal was anderes :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)