Mittwoch, 9. November 2011

Balea Dusche & Ölperlen Queen of the night

Ich habe aus unerklärlichen Gründen immer eine Menge Duschprodukte im Badezimmer herumstehen. Den Weg zu mir nach Hause fand auch die recht neue Balea Dusche & Ölperlen Queen of the night.



Der Duft kann mich leider nicht richtig begeistern.
Die Duschcreme besitzt einen leicht blumigen, aber vor allem eher würzigen Duft, der mich ein bisschen an Pflaumen und Zimt erinnert. Das soll aber nicht heißen, dass dieser Duft "lecker" riecht, sondern er ist nach meinem Empfinden eher schwer und sinnlich. Der Duft ist warm und passt meiner Meinung nach nur zum Winter.
Nach dem Duschen hält er sich nur wenige Minuten dezent auf meiner Haut und ist dann verschwunden.

Die Duschcreme besitzt eine sehr cremige und leicht gelartige Konsistenz. Sie ist lila und enthält ganz kleine, blaue Kugeln, welche höchstwahrscheinlich die Ölperlen darstellen sollen.

Sehr praktisch finde ich die recht kleine Öffnung der Flasche, denn so lässt sich die Duschcreme sparsam dosieren. Das Verteilen funktioniert problemlos und die Duschcreme schäumt dabei minimal. Die Ölperlen sind nicht wie beispielsweise Peelingpartikel auffällig spürbar, aber sie zerplatzen teilweise und hinterlassen dann blaue Spuren. Anschließend lässt sich die Duschcreme schnell und unkompliziert wieder abspülen.

Die versprochene Pflegewirkung kann ich leider nicht beobachten. Zwar wirkt die Duschcreme bei mir nicht austrocknend, aber sie spendet meiner Haut nicht direkt Feuchtigkeit. Auf das anschließende Eincremen kann ich daher bei meinen sehr trockenen Hautpartien definitiv nicht verzichten.

Die Verträglichkeit ist bei mir gut, auch wenn laut codecheck.info ein paar Inhaltsstoffe nicht ideal sind. Bei konventionellen Duschprodukten ist das ja leider überhaupt nicht ungewöhnlich. 


Fazit: Für mich eine eher mittelmäßige Duschcreme. Der Duft kann mich nicht überzeugen und sie ist leider nicht so pflegend wie erwartet. Nachkaufen würde ich sie definitiv nicht.

Preis: 0,95 € für 250 ml bei dm

Kommentare:

  1. Hey,

    ich habe diese Duschcreme zur Zeit auch in Verwendung ;-)
    Der Duft ist wirklich Geschmackssache, für den Winter mag ich ihn doch recht gerne.
    Ich habe auch sehr trockene Haut und die Pflegewirkung der Duschcreme allein reicht bei mir auch nicht aus, um meine Haut mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Aber diese Duschcreme finde ich um einiges besser von der Pflegewirkung, als die "normalen" Duschgele von Balea, die bringen nämlich so rein gar nix...

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend! (-:
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. hallo also ich habe mir dise duschcreme vor längerer zeit gekauft und ich finde den duft hammer ich mag den sehr ich finde er passt zu jeder jahres zeit halt geschmackssache nur jetzt vor kurzem ist mir die duschcreme aus gegangen und ich weiß nicht mehr wo ich die bekomme dm hat die nicht mehr im sortiment habe scon überall danach gesucht will halt wenn dm die nicht mehr bekommt vorätig kaufen 25 flaschen habt ihr ein plan wo ich das machen kann ???? Grüßchen :-)
    jenny

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)