Mittwoch, 28. Dezember 2011

Alterra Natural Soft Make-Up

Das Alterra Natural Soft Make-Up habe ich mir letztes Jahr aus Interesse gekauft, weil die einzige erhältliche Farbnuance schön hell ist. Außerdem habe ich bisher leider noch keine Naturkosmetik-Foundation gefunden, die mich richtig überzeugt, so dass ich immer wieder Produkte testen möchte.



Die einzige Farbnuance empfinde ich wirklich als hell, so dass ich sie für sehr helle bis helle Haut wärmstens empfehlen kann. 

Man dürfte außerdem schon auf den folgenden Fotos erkennen, dass es sich um ein "Transparent Make-Up" handelt, also die Deckkraft ist sehr gering und so passt sich die Farbe sicherlich verschiedenen Teintnuancen gut an.


Die Konsistenz ist cremig, aber die Textur ist gleichzeitig sehr leicht.

Den Geruch finde ich typisch für Naturkosmetik. Ich nehme einen sehr zarten, leicht blumigen und süßlichen Geruch wahr, den ich allerdings relativ intensiv finde. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich viele an diesem Duft stören.

Das Make-Up lässt sich problemlos auftragen und verteilen. Glücklicherweise krümelt es dabei nicht wie ich es schon bei manchen NK-Foundations erlebt habe. Farbunregelmäßigkeiten entstehen hier definitiv nicht.
Das Tragegefühl ist angenehm und das Make-Up fühlt sich leicht pflegend an. Ich kann gerade im Sommer bei meiner Mischhaut durchaus auf eine vorherige Feuchtigkeitspflege verzichten.

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.
Die Farbnuance passt sich hevorragend an und ist mir daher nicht zu dunkel. 

Mein Teint wirkt etwas ebenmäßiger und ich kann tatsächlich so etwas wie einen "Weichzeichner-Effekt" erkennen. Rötungen und Augenschatten werden allerdings nicht abgedeckt, denn die Deckkraft ist eben sehr schwach. In Verbindung mit meinem Puder erreiche ich aber ein für mich absolut zufriedenstellendes Ergebnis, wenn meine Haut nicht gerade wieder Probleme macht. Dafür sieht das Ergebnis auch sehr natürlich aus und meine Haut wirkt nicht zugekleistert.

Mir gefällt außerdem, dass das Make-Up meine Haut nicht glänzen lässt.

Die Haltbarkeit ist gut und das Make-Up lässt sich problemlos abschminken.


Fazit: Für mich eine Art getönte Tagescreme, die mein Hautbild etwas ebenmäßiger aussehen lässt und angenehm leicht ist. Zusammen mit Puder bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, allerdings nur, wenn meine Haut gerade nicht zickt, denn eine richtige Deckkraft ist hier quasi nicht vorhanden. 

Preis: 3,49 € für 30 ml bei Rossmann 

Kommentare:

  1. Uh, dass gefällt mir. Da werde ich wohl mal Ausschau halten! (;

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir krümelt sie leider, sodass ich sie sehr, sehr selten verwende. Schade, denn die Farbe finde ich eigentlich auch ganz gut und mir gefällt der Duft richtig gut!
    Übrigens toller Blog, ich verfolge dich mal :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)