Freitag, 24. Februar 2012

essence make-up to match

Ich werde in nächster Zeit mal wieder ein paar Foundations vorstellen und beginnen möchte ich heute mit dem essence make-up to match, welches aktuell im Sortiment neu erschienen ist.


Es ist in drei verschiedenen Farbnuancen erhältlich und ich habe mich natürlich für die hellste Nuance 10 Light entschieden. Das ist ein relativ helles Beige. Zunächst sind kleine dunkle Pünktchen erkennbar, die beim Verteilen zerplatzen o.ä.




Das Make-Up besitzt eine eher leichte Textur und keinen deutlich wahrnehmbaren Geruch.


Es lässt sich problemlos im Gesicht verteilen, aber da fällt mir schon etwas auf - man sieht nichts, wirklich rein gar nichts. Eine Hautanpassung ist schön und gut, aber hier ist eine Deckkraft quasi nicht vorhanden. Somit können Unebenheiten und Rötungen nicht abgedeckt werden. Ich sehe aus wie ungeschminkt und lediglich mit etwas Puder kann ich eine leichte Verfeinerung meines Teints beobachten. Ich verstehe unter "Make-Up" etwas anderes und selbst eine getönte Tagescreme weist in der Regel eine leichte Deckkraft auf.
Die Farbnuance passt recht gut zu meinem Leichenteint, was aber vermutlich nur daran liegt, dass das Produkt so transparent ist.
Positiv erwähnenswert ist vielleicht noch das eher matte Finish, also meine Mischhaut fühlt sich auch nicht ölig oder beschwert an.

Die Haltbarkeit ist gut, sofern ich das beurteilen kann, denn man sieht eben nichts. Das Abschminken bereitet keine Probleme.


Fazit: Von "Make-Up" kann hier meiner Meinung nach keine Rede sein. Null Deckkraft und auch ansonsten kaum ein sichtbarer Effekt. Nicht empfehlenswert, außer man ist auf der Suche nach einem "Transparent Make-Up".

Preis: 3,95 € für 27 ml bei dm

Kommentare:

  1. Das Tragegefühl finde ich sehr angenehm, aber da ist wirklich so gut wie keine Deckkraft, sehr schade, sonst hätte es ein tolles Make Up sein können.

    AntwortenLöschen
  2. Schade ich fand die Idee sehr ansprechend und hatte auf eine leichte Deckkraft gehofft, damit es trotzdem natürlich wirkt, aber wenn es gar nicht deckt, dann kann ich auch nur Puder benutzen. Schade essence!
    Danke für deinen Bericht :)
    mimi

    AntwortenLöschen
  3. Schade, hätte ein gutes Produkt sein können. Aber so spricht es mich auch nicht an.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab das auch im Laden geswatched und dachte mir nur, nanu? Da bleibt ja nix an Farbe über, also keine Deckkraft. Na sowas braucht auch kein Mensch, ne?

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)