Dienstag, 28. Februar 2012

OPI Natural Nail Strengthener

Zwei in den USA bestellte OPI Farblacke kamen leider nicht bei mir an und so erhielt ich vor einiger Zeit vom Verkäufer (nicht einer meiner bevorzugten eBay-Verkäufer) diesen Nagelhärter als Ersatz, weil ein Farblack in der Zwischenzeit nicht mehr lieferbar war.

Der OPI Natural Nail Strengthener lässt sich auch als Unterlack verwenden. 



Der Lack ist farblos, allerdings wirkt er bei mir minimal gelblich. Möglicherweise habe ich einfach ein altes Exemplar erwischt. Glücklicherweise sieht man davon auf den Nägeln nichts.

Er besitzt eine eher flüssige Konsistenz und stinkt ebenso wie jeder andere Lack.

Der Auftrag bereitet mir keine Probleme und der Lack trocknet angenehm schnell. Er sorgt für eine relativ ebenmäßige Basis, wobei er keinen Rillenfüller ersetzen kann. Beispielsweise gesplitterte Nagelstellen werden nur minimal ausgeglichen. Der Farblack lässt sich anschließend gut auftragen.

Die Haltbarkeit meiner Farblacke wird nicht auffällig verbessert und leider kann ich auch nach mehrfacher Verwendung nicht die versprochene Stärkung der Nägel beobachten. Sie splittern immer noch sehr gerne. Zwar sorgt er schon für etwas mehr Stabilität, aber das schafft eigentlich jeder Unterlack.


Fazit: Ein solider Unterlack, aber die versprochene Stärkung der Nägel tritt bei mir nicht ein. Auch ansonsten kann ich keine besonderen Produkteigenschaften beobachten, die den hohen Preis rechtfertigen würden. Ein Nachkauf ist somit ausgeschlossen.

Preis: 16,00 € für 15 ml bei Douglas

Kommentare:

  1. Echt schade, dabei hat Opi anscheinend doch sonst so gute Lacke : )

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich hoher Preis für einen Unterlack :(

    AntwortenLöschen
  3. gerade von opi hätte ich erwartet, dass sie gute basics produzieren...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den OPI Nail Envy Original und mit dem habe ich gute Erfahrungen gemacht.. Ist ein super Unterlack und Härter :)

    mehr dazu auf:

    http://nail-polish-addicted.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)