Samstag, 12. Mai 2012

Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream Matt-Effekt

Letztes Jahr habe ich die "normale" Version der Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream getestet und nun wurde ich von Garnier angeschrieben, ob ich nicht auch die neue Version mit Matt-Effekt für fettige und Mischhaut testen möchte. 
Die beiden Versionen lassen sich bereits anhand der Verpackung unterscheiden, denn die neue Version mit Matt-Effekt befindet sich in einer länglichen und deutlich schmaleren Tube.




Auch diese Version ist in zwei Farbnuancen erhältlich: hell und dunkel. Ich habe mich selbstverständlich wieder für die hellere Nuance entschieden.

Zum Vergleich habe ich sie zusammen mit der Missha Perfect Cover BB Cream sowie dem Rival de Loop Beauty Balm aufgetragen. Im direkten Vergleich ist die BB Cream von Garnier am dunkelsten, aber wirkt auch besonders matt. 

Bitte beachtet, dass ich alle drei BB Creams auch auf dem zweiten Bild nicht vollständig verblendet habe, so dass der Kontrast zu meiner Haut etwas extremer wirkt als gut eingearbeitet. Die Farbunterschiede erkennt man aber auch so sehr gut.




Die Konsistenz ist leicht flüssig und erinnert daher fast an ein Fluid.

Einen Geruch kann ich kaum wahrnehmen, was ich aber überhaupt nicht unangenehm finde.

Die BB Cream lässt sich problemlos auftragen und verteilen, wobei sie sehr schnell einzieht und man sich daher ein bisschen beeilen muss. Streifen oder Flecken entstehen aber nicht und die Hautanpassung empfinde ich insgesamt als sehr gut.

Auch das Tragegefühl gefällt mir, denn die BB Cream fühlt sich auf meiner Mischhaut nicht zu schwer, wenn auch nicht extrem leicht an.

Mit dem Ergebnis bin ich eigentlich zufrieden.

Einziger Kritikpunkt ist für mich nur, dass leider auch hier die hellere Farbnuance für extrem helle Haut einfach noch zu dunkel ist und bei mir ziemlich gelb wirkt. Sparsam aufgetragen kann ich die BB Cream zwar mit einem sehr hellen Puder noch einigermaßen tragen, aber wohl fühle ich mich leider nicht. Insofern würde ich mir eine noch hellere Farbnuance wünschen.
Empfehlen kann ich die hellere Farbnuance also nur für "normal" helle bis leicht gebräunte Haut (mindestens etwa NC 15/20 bei MAC).
Die Deckkraft ist für ein solches Produkt gut und ich empfinde sie als deutlich besser im Vergleich zu der Deckkraft von der "normalen" Version. Mein Teint wirkt nach dem Auftragen deutlich ebenmäßiger und ausgeglichener. Zwar ist die Deckkraft nicht perfekt, aber ich bin mit dem Effekt sehr zufrieden.
Auch der versprochene Matt-Effekt überzeugt, denn meine Mischhaut wird ausreichend mattiert. 

Die Haltbarkeit empfinde ich als durchschnittlich gut und die BB Cream bereitet mir keine Probleme beim Abschminken.


Fazit: Insgesamt kann mich diese neue Version deutlich mehr überzeugen. Mein Teint gefällt mir nach dem Auftragen grundsätzlich sehr gut. Einziger Kritikpunkt ist und bleibt für mich leider die Farbauswahl, denn mit extrem heller Haut wird man hier leider immer noch nicht fündig.

Preis: 40 ml kosten ca. 9,95 € 

Kommentare:

  1. Hey,

    och ich hatte auch schon ziemliche Probleme mit H&M.. aber da ich noch eine Nachlieferung offen hab und somit keine Versandkosten bezahlen muss, hab ich einfach noch was dazu bestellt :-D
    Mein Limit liegt bei H&M sogar bei 400€ o_O Da kann ich immer so viel Auswahl bestellen wie ich mag :-D

    Das mit der Teilzahlung ist aber echt blöd, sowas ist mir bisher zum Glück (noch) nich passiert... aber bald wird wieder was schief gehen.. denn die letzten beiden Male ging bei der Bestellung mal alles mit richtigen Dingen zu :-D

    Die BB Cream ist echt total dunkel und vor allem so orange?!
    Ich wollte mir evtl mal die neue von L'Oreal ansehen... die scheint noch einen tick heller zu sein

    Liebe Grüße und schönen Samstag! :-)
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. Mh ich finde für 40ml ist der Preis ganz schön happig..!

    AntwortenLöschen
  3. Boa für 900€ shoppen bei H&M!!! :-D Da werden sich die ein oder anderen Mädels mit Sicherheit schön verschulden... da bin ich froh, dass mein Limit nich höher liegt ;-)

    Momentan gibt's nen Gutschein, da gibt's 5€ Rabatt... also sind die Versandkosten eh für umme und da ich ja dazu bestellt habe, hab ich nochmal 5€ gut gemacht ;-)

    Hm.. dann werd ich wohl doch nen Bogen um die BB Creams machen. Bei dem warmen Wetter benutze ich eh viel lieber eine leicht getönte Tagescreme (von Essence MySkin), etwas Concealer und Puder.. alles andere "schmilzt" mir eh vom Gesicht :-D

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  4. Oh - der Rival de Loop sieht aber auch dunkel aus... Nenene... da halt ich mich wohl mal fern. Danke Dir für den Vergleich. Sie lernen einfach nicht, passende Farben auch für die hellen herzustellen... Es ist schade. ich würde sie so gerne mal probieren, aber sehe dann aus wie ein Indianer.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Beauty Balm von RdL ist leider nur ein bisschen heller. Wirklich hell sind anscheinend nur die BB Creams aus Asien, weil dort helle Haut ja bekanntlich beliebter ist.

      Danke, wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  5. Hab sie mir gerade bei dm gekauft. Von der Farbe her sieht sie mir schonmal passend für meine Hautfarbe aus :-)
    Bin schon gespannt!

    LG Clau

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja wirklich ziemlich dunkel für "hell"... Übrigens danke noch mal wegen dem tipp mit dem good to go. seit ich den lack vorher etwas durchtrocknen lasse, habe ich keine probleme mehr :)

    AntwortenLöschen
  7. da bin ich wieder total uninformiert & hab noch gar nichts davon gehört ;)
    aber es wird wohl wieder auf "zu dunkel" hinauslaufen.. daher werde ich mir das Geld wohl gleich von vornherein sparen..

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe sie auch im DM entdeckt und geswatcht allerdings musste auch ich feststellen das sie einfach zu dunkel ist.
    Mit ein wenig Glück passt sie mir im Sommer, die Produkteigenschaften klingen nämlich echt klasse!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr tolle Review. =)
    Ich werde sie mir wohl mal anschauen demnächst. (:
    Schöner Blog. =)
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende noch ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hast du nach einiger zeit veränderungen deiner haut festgestellt?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich konnte keinerlei Veränderungen meines Hautbildes beobachten.

      Ich muss fairerweise aber dazu sagen, dass ich diese BB Cream knapp eine Woche lang getestet und dann nicht mehr verwendet habe, weil sie farblich eben leider nicht zu mir passt. Außerdem bin ich grundsätzlich sehr skeptisch, was solche Versprechen angeht ;) Hier ist beispielsweise kein Arbutin enthalten wie in vielen asiatischen BB Creams mit "aufhellendem Effekt".

      Löschen
  11. Da ich auch leider sehr helle Haut habe und mir die Garnier BB Cream in Hell auch zu dunkel ist, wollte ich mal fragen ob du denn vielleicht im Drogerieberich eine andere Foundation oder getönte Tagescreme kennst die zu einem hellen Hautton passt kennst ? :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Drogeriebereich gibt es nur sehr wenige Produkte, die zu meiner extrem hellen Haut passen. Wenn du "nur" einen hellen Hautton könnte es deutlich leichter werden.

      Von Catrice gibt es eine relativ helle Foundation, über die ich hier berichtet habe. Leider dunkelte sie bei mir leicht nach.
      Extrem hell ist das Rival de Loop Young Mousse Make-Up.
      Ich verwende ansonsten die Astor Mattitude HD Foundation in der hellsten Farbnuance ganz gerne, wobei sie mir persönlich noch minimal zu dunkel und zu rosastichig ist.

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)