Donnerstag, 17. Mai 2012

Maybelline Color Sensational Popstick Gloss-Lippenstift

Die Maybelline Color Sensational Popsticks fand ich besonders interessant, da ich halb-transparente Lippenprodukte bevorzuge.

Der Aufsteller in meinem Lieblings-dm war leider innerhalb kürzester vollkommen verwüstet (!) und ich musste eine andere Filiale aufsuchen. Wenn ich mich nicht irre, handelt es sich hierbei aber um ein Produkt, welches in das Standard-Sortiment aufgenommen und somit dauerhaft erhältlich sein wird.



Entschieden habe ich mich für eine der zwei glitzer-/schimmerfreien Farben: 020 Tropical Pink

Der Lippenstift selbst ist hellorange und transparent. Es handelt sich  aufgetragen tatsächlich um ein eher blaustichiges Pink, welches allerdings semi-transparent ist.



Diese Farbe ist laut Maybelline für einen mittleren Teint besonders geeignet. Ich persönlich finde die Empfehlungen bei diesen Lippenstiften unnötig, da sie meiner Meinung nach aufgrund ihrer Transparenz jedem Teint stehen. Lediglich stark pigmentierte Lippen dürften hier, unabhängig von der Hautfarbe, eher unpraktisch sein.

Der Lippenstift besitzt eine durchschnittlich feste bis leicht cremige Konsistenz.

Mir gefällt der süße und fruchtige Duft ausgesprochen gut, auch wenn er ziemlich künstlich ist.

Der Auftrag bereitet mir keine Probleme. Interessant finde ich hier, dass die Farbe direkt nach dem Auftragen etwas farbloser wirkt und erst nach wenigen Sekunden ihre eigentliche Färbung annimmt. Die Farbintensität ist in jedem Fall eher gering. Ich kann diesen Lippenstift ordentlich schichten, ohne dass meine Lippen unnatürlich angemalt aussehen oder die Farbe gar richtig deckend wird. Dafür wird sie aber durchaus noch etwas intensiver. Für mich persönlich ist das kein Kritikpunkt.
Mir gefällt außerdem, dass sich der Lippenstift selbst bei trockenen Lippen sehr gut verteilen lässt und sich nicht auffällig "verkriecht". Auf meinen Fotos seht ihr ihn auch auf trockenen Lippen.
Das Tragegefühl ist angenehm und der Lippenstift fühlt sich wunderbar leicht an.

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.
Tropical Pink ist geschichtet bei mir ein sehr schönes und verhältnismäßig dezentes Pink, welches kräftiger als meine natürliche Lippenfarbe ist und ihnen daher mehr Farbe verleiht. 
Der "Gloss-Effekt" ist leider nicht so stark ausgeprägt wie ich es mir erhofft habe. Insbesondere bei trockenen Lippen glänzt die Farbe nur leicht je nach Lichteinfall, aber ist keinesfalls hochglänzend.

Vorher (mit Weleda Everon Lippenpflege)
Vorher / Nachher
Nachher (auf dem Foto oben links ist die Farbe am besten getroffen)

Die Haltbarkeit ist gut, was sicherlich auch daran liegt, dass der Lippenstift bei weitem nicht so "glossy" ist und daher nicht besonders schnell verschmiert.

Eine Pflegewirkung kann ich nicht beobachten, aber meine Lippen werden auch nicht ausgetrocknet.


Fazit: Ein sehr schönes und vor allem alltagstaugliches Pink. Die Produkteigenschaften finde ich insgesamt überzeugend, allerdings sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein, dass man hier ein halb-transparentes Produkt erhält, das man daher je nach Geschmack notfalls ordentlich schichten muss.

Preis: 6,95 € bei dm

Kommentare:

  1. Gestern war ich kurz davor mir einen zu kaufen aber nach dem Swatchen habe ich es gelassen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Popsticks bis jetzt nur in der Werbung gesehen und fand sie super unteressant! Wenn ich den Aufsteller entdecke, werden erstmal alle vier Farben durchgeswacht ;D. Aber das mit der Teint empfehlung finde ich eher auch unnötig.
    Die Farbe gefällt mir sehr gut und sieht super auf deinen Lippen aus :3. Ich wünsche dir einen schönen Feiertag.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es etwas überteuert, dafür das es ein so tanspaenter Lippenstift ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich aus so, wie Jenna. Die Farbabgabe ist mir zuuuu gering. Ich stehe auf sheere Lippenstifte, aber das ist ja wie ein getönter Labello :(
      Wirklich schade um die tolle Idee. Aber hauptsache du bist zufrieden. Die Farbe steht dir definitiv sehr gut.

      Löschen
  4. hab dazu auch eine review geschrieben. :)
    für den sommer ne ganz schöne lösung :)

    AntwortenLöschen
  5. ein vorher-nacher foto wäre gut gewesen. so kann ich nur sehen dass die lippen rosa sind...
    ich denke ich werde mir auch so einen lippenstift kaufen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ein entsprechendes Foto habe ich jetzt hochgeladen :)

      Löschen
  6. Die Farbe sieht hübsch aus, gefällt mir! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Geile,geile Farbe! *habenwill*
    liebste grüße & danke fürs zeigen :)

    AntwortenLöschen
  8. der lippenstift gibt ja echt richtig gut farbe ab, das denkt man gar nicht ;)
    ist vielleicht einen blick wert :)

    AntwortenLöschen
  9. Mein Kommentar, wird zwar jetzt ein klein wenig Off- Topic, aber ganz soo möchte ich das dann auch wieder nicht stehen lassen. Meine Meinung über Kosmetik wird vorallem durch diesen Film geprägt.
    http://www.youtube.com/watch?v=8wtRs9-rrYQ ( Ist aufjedenfall sehenswert),wenn du ihn dir ansiehst, wird dir vllt. auch klar werden, wieso ich alverde so kritisiere.
    Yves Rocher - Ich habe die Inhaltsstoffe meiner Yves Rocher Produkte mit meinen restlichen Kosmetika verglichen, Yves Rocher mag zwar nicht 100% Natur sein, aber es ist bei weiten nicht so gesundheitsschädlich wie Produkte von anderen Firmen.
    Aber im Endeffekt ist das ganze eine Gewissensentscheidung jedes einzelnen, an der Chemiekeule wird man wohl nicht vorbeikommen, sofern man nicht auf alles verzichten möchte.
    Zum Make-up, ich bin damit bis jetzt zufrieden. Es deckt gut, aber trotzdem bleibt ein Natural Look vorhanden. Des Weiteren habe ich auch lange nach einen Make up gefunden, dass nicht so extrem rosa oder orange stichig ist, und hiermit eine sehr gute Lösung gefunden.

    Alles Liebe,
    Andrea
    http://weallgotourstories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. mir gefällt es gut, erinnert mich an den Lippenstif von L'oreal Studio Secrets :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe ja das Essence und Catrice bald nachziehen. So einen Glossy-Stick gabs ja schließlich letzten sommer schon in der papagena LE. Leider gaben diese GAR KEINE Farbe ab. Für 7€ würde ich ihn mir wahrscheinlich auch mitnehmen, aber in meiner Nähe gibts kein DM, nur Müller, und da kosten die gleich mal 10€.

    Liebe Grüße.
    PS: Toller Blog, hast ne Leserin mehr :b

    AntwortenLöschen
  12. So einen wollte ich mir auch holen, aber irgendwie schreckt mich der Preis dennoch etwas ab. Auch wenn es schon günstiger ist als die normalen Maybelline Lippenstifte^^

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wunderschöner blog das doch ist! Bin auf jeden Fall deine neue treue Leserin!
    LG
    P.S. ich hab den "tropical pink" auch und mag ihn total.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe jetzt mittlerweile bei rossmann, Müller, ihr Platz und Real nach dem popstick geschaut aber keiner der 4 Läden hatte den :( ich wurde mir den gerne holen

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe die Popsticks. Zu meinem Teint passen sie wirklich besonders gut, bin auch eher ein heller Typ. Mein Favorit diesen Sommer!

    AntwortenLöschen
  16. Hmm ich wollte mir einen popstick auch schon kaufen, aber der ist ja echt kaum zu sehen :-(

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)