Donnerstag, 7. Juni 2012

Catrice Abloom [Coolibri]

Die aktuelle LE Coolibri fand ich bereits anhand der Pressebilder wegen der sommerlichen Farben ansprechend und die Produkte sind in natura auch nicht schlecht. 

Gekauft habe ich mir letztlich nur diesen Nagellack, obwohl ich ja eigentlich keine Lacke mehr von Catrice kaufen wollte... 

Der Lippenbalsam aus dieser LE ist zwar ganz nett, aber wirklich transparent und ich besitze solche Produkte en masse. Außerdem ist der Preis verhältnismäßig hoch. 
Ein bisschen Vernunft ist manchmal schon praktisch - für die Nagellacksucht hat sie dafür nicht mehr gereicht :)

C03 Abloom ist ein intensives Kirschrot ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel

Interessanterweise hätte ich anhand der Beschreibung und Darstellung auf der Catrice-Homepage einen pinken Lack erwartet. Auf den Nägeln sieht man aber noch nicht mal einen Hauch von Pink und es handelt sich im Prinzip um einen 08/15-Rotton, den man eigentlich in fast jedem Sortiment finden dürfte. Ich traue mich gar nicht, ihn mit anderen meiner Rottönen zu vergleichen...


1x Sally Hansen Instant Strength, 2x Catrice "Abloom", 1x essie good to go


Der Lack besitzt eine eher cremige Konsistenz und lässt sich verhältnismäßig gut verteilen, wobei ich den etwas breiteren und eher harten Pinsel nicht perfekt finde. Die Breite an sich ist nicht unbedingt das Problem, denn beispielsweise der neue essie Pinsel ist noch breiter, aber dieses Exemplar lässt sich einfach schlecht kontrollieren und ich lackiere mal wieder nicht nur meine Nägel. 
Für eine gute Deckkraft reicht thereotisch bereits eine ordentliche Schicht aus. Die Trocknungszeit empfinde ich als kurz. Die Haltbarkeit ist relativ gut, allerdings finde ich die Abriebfestigkeit ganz nicht perfekt.



Fazit: Glücklicherweise mal wieder einer der besseren Catrice Lacke. Leider wirkt die Farbe in der Flasche irgendwie etwas hübscher und in Wirklichkeit ist es "nur" ein klassisches Rot.

Preis: 2,45 € für 10 ml bei dm

Kommentare:

  1. hübsch aber nicht aussergewöhnlich ;) zum glück habe ich mein geld in die snow white le investiert ;) irgendwie macht mich die coolibri le garnicht an... :S aber es stehen ja noch die le's von essie an.... aaaaah! ;)

    AntwortenLöschen
  2. schade, dass der lack auf den nägeln anders aussieht als im fläschchen...ich find sie dennoch schön :)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farbe, aber wie Du sagst, einfach nur ein "klassisches" Rot.
    Aber wirklich weit und breit nix von pink zu sehen ;)
    Liebste Grüße,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt dieses klassische Rot! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir den Nagellack auch gekauft :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)