Freitag, 29. Juni 2012

Dior Bikini [Croisette Collection]

Ganz ehrlich, ein Preis von knapp 23 Euro für einen Nagellack liegt eindeutig über meiner persönlichen Schmerzgrenze.

Diesen Nagellack fand ich aber wunderschön, langes Googeln ergab keinen perfekten Dupe und schließlich bestellte ich ihn mir zu reinen Testzwecken, zumal ich einen 5-Euro-Gutschein nutzen konnte ;) 
Ich versuche zur Zeit nämlich noch für mich herauszufinden, ob "High-End-Lacke" ihr Geld wirklich wert sind. Zumindest im Drogeriebereich kann ich für mich sagen, dass mich (in der Regel) Lacke aus dem günstigen Preissegment nicht zufrieden stellen. Zu einem Chanel und einem Lancôme Lack gesellte sich also auch noch dieses Exemplar.

Bei Bikini handelt es sich um einen wundervollen Korallenton, welcher zwar ziemlich orange ist, aber dennoch eher dezent und "gedeckt" wirkt. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten.

Die Dupe-Suche in meiner Sammlung blieb erfolglos. Zwar besitze ich relativ ähnliche Lacke, aber Bikini ist einfach eine besonders schöne Farbe. Es folgt daher eine kleine Bilderflut :)

1x p2 Repair Coat, 2x Dior "Bikini", 1x essie good to go


Der Lack weist leider eine sehr cremige Konsistenz auf, die ich beim Auftrag fast schon als zähflüssig empfinde. Der Pinsel ist immerhin schön abgerundet und nicht zu extrem breit. Die Trocknungszeit ist eher kurz und die Deckkraft ist spätestens nach zwei Lackschichten ausreichend. Dafür ist die Haltbarkeit überzeugend.

EDIT: Bei der ersten Verwendung sind leider stellenweise winzige Blasen entstanden. Diese konnte mein Überlack glücklicherweise verschwinden lassen. Ich hatte zunächst den Dior Lack selbst als Verursacher in Verdacht, aber bei der nächsten Verwendung mit einem anderen Unterlack entstanden keine Blasen. Die Blasenbildung hat mich generell gewundert, weil ich bisher nirgendwo über dieses Problem bei dem Lack gelesen habe.


Fazit: Eine wundervolle Farbe für Frühling und Sommer, aber qualitativ kann mich dieser Lack nur bedingt begeistern. Da finde ich meine essie und OPI Lacke im Normfall deutlich besser und noch einen "High-End-Lack" werde ich mir nicht kaufen.

Preis: 22,95 € für 10 ml bei Douglas

Kommentare:

  1. Den Dior Bikini finde ich auch ausgesprochen hübsch und bin auch seit längerem am Überlegen, ob ich über 20 € dafür ausgeben möchte. Bis jetzt konnte ich mich noch nicht dazu hinreissen lassen ihn zu kaufen.
    Bläschen entstehen auch oft, wenn es sehr warm ist. Evtl. könnte es helfen, den Lack bei hohen Temperaturen vorher zu kühlen. Ansonsten könnte es natürlich auch daran liegen, dass der Lack so zäh ist. Aber, da ich auf anderen Blogs nichts über Bläschen gelesen habe, vermute ich wirklich, dass es am warmem Wetter liegt.
    Liebe Grüße, Fatma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis! Dass Bläschen auch durch Wärme entstehen können, wusste ich noch nicht.

      Ich werde den Lack auf jeden Fall noch mit einem anderen Unterlack testen. Es wundert mich nämlich auch, dass ich bisher auf anderen Blogs nichts über eine Blasenbildung gelesen habe.

      Löschen
  2. ich finde die farbe auch sehr hübsch! man mag es kaum glauben, aber ich bin immernoch auf der suche nach dem perfekten peach/koralleton! dieser hier wäre glaub ich schon seeehr nah dran! aber über 20€ für einen lack bezahlen?! das mach ich meist nur, wenn die farbe zu 100% in mein beuteschema passt und etwas besonderes ist... da bin ich mir bei dem fläschchen nicht so sicher... mal schauen ob ich im günstigeren segment fündig wäre... der hier bleibt aber im hinterkopf ;)

    AntwortenLöschen
  3. Der Farbton gefällt mir sehr gut, keine Frage. Aber wie es wohl jeder empfindet, der Preis ist schon recht krass. Geschenkt würde ich ihn wohl nehmen, aber so wäre es mir zu viel Geld für "nur" einen Lack.

    Trotzdem ist er schön ;)
    Danke für's vorstellen,
    schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Eine wundervolle Farbe die richtig lust auf sommer macht :)
    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  5. schade, dass er etwas "zickt" ansonsten eine sehr schöne sommer farbe!
    lg :)

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir kommen auch oft bläschen wenn ich den nagellack zu doll geschüttelt habe und dann zu dick aufgetragen. Dadurch das er so dich aufgetragen ist siet man die bläschen erst wenn der Lack trocknet...

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)