Samstag, 2. Juni 2012

essence Like A Girl's Night Out [Eau de Toilette]

Zunächst war ich von den sechs essence Düften wenig angetan, da sie alle nach meinem Empfinden etwas "billig" (= nicht gerade hochwertig) riechen. Nach dem Testen konnten mich zwei der Düfte aber doch begeistern und ich bin am gleichen Tag tatsächlich nochmal zu dm gedackelt, um sie mir in der kleinen Version mit 10 ml Inhalt zu kaufen.

Unter anderem Like A Girl's Night Out sagte mir zu, da dieses Eau de Toilette grundsätzlich nach meinem Geschmack ist. 

Offizielle Duftbeschreibung:

  • Kopfnote: Elemi, Gelbe Mandarine, Drachenfrucht, Goji Beere
  • Herznote: Rose, Pfirsich, Magnolie, Mandarinenbaumblüte
  • Basisnote: Vetiver, Vanille, Moschus



Der kleine Flakon ist schlicht und dementsprechend unspektakulär, aber das dürfte bei dem günstigen Preis nicht verwundern.

Der Basisnote ist eindeutig frisch-fruchtig und süß, so dass sie mich an einen Obstsalat erinnert. Müsste ich einzelne Früchte benennen, würde ich persönlichauf Erdbeeren, Himbeeren und noch irgendwelche exotischen Arten tippen. Leider ist dieser Duft wirklich süß und nicht besonders natürlich. Die Herznote wirkt auf mich ein bisschen blumiger und schwächt den Fruchtduft minimal ab, was mir entgegen kommt. Die Basisnote gefällt mir schließlich am besten, denn zu diesem Zeitpunkt ist der Duft insgesamt noch weniger süß und wirkt ein bisschen eleganter, wobei die fruchtige Komponente stets dominiert.

Insgesamt finde ich diesen Duft durchaus gelungen. Ich vermute, er spricht in erster Linie aufgrund seiner Süße und Leichtigkeit eine eher jüngere Zielgruppe an. Ich fühlte mich direkt an mein erstes Parfüm aus der Teenagerzeit erinnert. Das stört mich nun nicht direkt, aber ich bevorzuge mittlerweile etwas sinnlichere und elegantere Düfte. Für den Frühling und Sommer bzw. den Alltag mag ich diesen Duft aber schon. Zum Ausgehen wäre er mir zu fruchtig und leicht.
Mittlerweile ist meine Nase ziemlich verwöhnt und ich meine herauszuriechen, dass es sich hierbei um einen günstigen Duft handelt. Er wirkt einfach weder sehr hochwertig noch irgendwie besonders.

Duftintensität und Haltbarkeit sind nach meinem Empfinden leicht unterdurchschnittlich für ein Eau de Toilette.


Fazit: Für den geringen Preis bin ich mit diesem Eau de Toilette recht zufrieden. Es duftet angenehm fruchtig und süßlich. Mein Lieblingsduft wird es aber wohl nie werden.

Preis: 2,95 € für 10 ml / 6,95 € für 50 ml bei dm


Was sagt ihr zu den neuen essence Düften?

Kommentare:

  1. Gab es in Deinem DM auch nur die 10ml Grössen? Bei uns war ein LE Aufsteller mit nur den Minis... ich hab mir "like a walk in the summer rain" geschnappt. Der so angepriesene "Candyshop" ist für mich recht unappetitlich u. erinnert mich eher an etwas fieses statt Candyshop bzw. Zuckerwatte, naja jede Nase nimmt es anders wahr u. an jedem riecht es anders!
    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab noch ein paar große Flakons, aber ich habe mich bewusst für die kleine Größe entschieden. Ich war mir nicht sicher, ob mir die Düfte wirklich gefallen und außerdem neige ich dazu, mich an manchen Parfüms schnell "satt zu riechen" ;)

      Löschen
  2. Ich finde diesen kleinen 10ml Flaschen suuuuper praktisch. Da werde ich mir bestimmt auch mal eine gönnen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich heute mal durchgetestet und Candy Shop mitgenommen.Erinnert mich an einen Duft von Benefit.

    AntwortenLöschen
  4. Die Minigrößen finde ich superpraktisch für die Handtasche und mir gefallen auch mehrere der Düfte (hätte ich gar nicht erwartet....) und der Preis - Hammer! Also hab ich gleich 3 kleine mitgenommen: like a first day in spring, ...candy shop & ...new love. Und vielleicht kommt ...trip to New York auch noch dazu... Es lebe die Abwechslung:-)

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns wurden die noch nicht gelauncht -.-
    Meine stadt hängt >.<

    Liebste Grüße^^
    Aimie

    http://aimie-cherise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Naja, ich muss "besserwissen" - es steht war drauf, dass es Eau de Toilette ist, aber eigentlich handelt es sich sogar um Eau de Parfum, da über 10 % Duftöl enthalten ist - aber essence meint, dass die Düfte als EdT besser laufen ;)
    Mein Favorit ist Candyshop, aber die anderen find ich auch nicht schlecht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für den Hinweis! Ich wusste nicht auswendig, ab wann man von einem Eau de Parfum spricht und habe der Angabe auf dem Produkt einfach mal vertraut :)

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)