Sonntag, 17. Juni 2012

Manhattan 1 Guitar Glam [Rocktopia]

Nach den letzten Reinfällen mit Lacken von Manhattan wollte ich diese eigentlich meiden, aber das klappt in der Regel nicht so gut, wenn mir ein Farbe unheimlich gut gefällt.

So geschah es mal wieder mit 1 Guitar Glam, den ich mehrmals in der Hand hatte, aber erst einige Zeit später doch noch gekauft habe. Es handelt sich hierbei um ein Erdbeerrot mit dezentem Pinkanteil ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel.

Keine spektakuläre Farbe, aber ich finde sie dennoch schön. Leider wirkt sie nach drei Schichten nicht mehr so leicht pink wie in der Flasche.


1x essie Base Coat, 3x Manhattan Guitar Glam, 1x essie good to go


Der Lack besitzt eine überraschend flüssige Konsistenz, allerdings wirkt er beim Verteilen ein bisschen zähflüssig. Den geraden und etwas harten Pinsel finde ich auch nicht wirklich optimal. Insgesamt ist der Auftrag aber noch angenehmer als erwartet. Die Deckkraft ist nach zwei ordentlichen Lackschichten nicht perfekt, daher musste ich leider drei Schichten lackieren. Die Trocknungszeit empfinde ich als eher kurz, sofern man einen Schnelltrockner verwendet. Weniger überzeugend ist leider auch die Abriebfestigkeit und die Haltbarkeit insgesamt eher mäßig.




Fazit: Eine schöne Farbe, aber eher mittelmäßige Produkteigenschaften. Kann man kaufen, muss man aber nicht.

Preis: 3,45 € für 11 ml bei Rossmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)