Samstag, 21. Juli 2012

Swatch: essence 111 English Rose

Die neue Version der essence Colour & Go Nagellacke hat mich sehr interessiert, da ich bislang mit den essence Lacken aus dem Standard-Sortiment nicht zufrieden war.

Auch ich fand in einer dm-Filiale noch nicht alle Farben vor. Allerdings ist meine Vermutung, dass die Farben nicht zeitgleich ausgeliefert werden.

Mich sprach zu diesem Zeitpunkt nur 111 English Rose an. Das ist ein sehr dunkler und leicht bräunlicher Rosenholzton ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel.



Keine Angst, solche Swatch-Fotos werden hier nicht die Regel, da ich grundsätzlich richtige Tragebilder auf den eigenen Nägeln bevorzuge. 

Wie man im Folgenden lesen kann, bin ich mit diesem Lack aber überhaupt nicht zufrieden und habe ihn daher nach einem Tag wieder entfernt. Ein Tragebild werde ich bei Gelegenheit nachreichen, falls ich diesen Lack noch einmal verwenden sollte. 



Die Konsistenz ist etwas dickflüssig und zieht teilweise sogar Fäden. Den breiten Pinsel finde ich grundsätzlich gelungen, aber in Kombination mit der Konsistenz gelingt mir kein anständiger Auftrag - der Lack wird streifig und lässt sich kaum verteilen. Die Trocknungszeit empfinde ich als kurz und die Haltbarkeit war nach einem Tag durchschnittlich.

Übrigens finde auch ich die neue Flaschenform nicht optimal. Der Flaschenhals ist deutlich zu hoch, so dass ich Mühe habe, mit dem Pinsel Lack aufzunehmen.



Fazit: Eine nette Farbe, aber der Auftrag grenzt an eine Katastrophe. Wäre der Lack nicht so günstig, würde ich ihn glatt zurückbringen.

Preis: 1,55 € für 8 ml bei dm 


Was habt ihr bisher für Erfahrungen mit der neuen Version gemacht?

Kommentare:

  1. also ich hab generell nichts gegen essence lacke aber ich habe bei diesem lack gar keine probleme, nicht dickflüssig oder zickig...

    allerdings stört der lange flaschenhals mich auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte diesen Ton auch haben! ^^ Sprach mich schon bei den Pressebildern an und dann noch diese schönen Swatches überall... Leider waren in dem dm, in dem ich vor ein paar Tagen war, schon alle neuen Farben mehr oder weniger ausverkauft! Und Rossmann hatte sie noch nicht da... Da muss ich wohl mal die Augen aufhalten...

    AntwortenLöschen
  3. oh... der sieht ja wunderschön aus... schade, dass er von der Konsistenz scheinbar nicht gut ist... Aber die Farbe ist ein Traum... ich mag diese Altrosa-Graurosa-Beerentöne... das ist das Näheste, das ich mich an "Rosa" heran traue... :-)

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diesen hier nicht, aber fünf andere aus der neuen Reihe und bin zufrieden damit; zufriedener als mit den alten essence Lacken.
    English Rose ist farblich top, aber dass er sich so verhält, wie von Dir beschrieben, geht gar nicht; wirklich schade.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir den vorhin gekauft und eben aufgetragen und ich habe keinerlei Probleme damit. Er ist bei mir eher flüssig als zu cremig und auftragen lassen hat er sich auch ziemlich gut. Ein Schicht hat genügt und es scheint gar nichts durch. Die Farbe ist auch klasse. Vielleicht hast du ein Montagsprodukt erwischt? Sowas gibts ja leider manchmal. Ich hab mit manch anderen Lacken auch Probleme, die andere nicht haben. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich langsam auch :)
      Irgendwie bin ich bis jetzt die Einzige, die über solche Probleme mit diesem Lack berichtet...

      Löschen
  6. also für die 1,50 die die essence lacke kosten, kann man da auch nicht mit so erwartungen rangehen....ich finde essence auch längst nicht so gut wie essie oder opi, aber der preis ist ja auch eine ganz andere liga.
    bei nagellacken ist nach wie vor kiko mein favorit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man darf natürlich von einem so günstigen Lack keine Wunder erwarten, aber die Konsistenz hier finde ich persönlich selbst für nur 1,55 Euro zu schlecht.

      Wenn ich meine ganzen Drogerie-Lack-Fehlkäufe, mit denen ich wegen Auftrag, Haltbarkeit etc. unzufrieden bin, wieder los werden würde, könnte ich mir von dem Geld mindestens zwei OPI Lacke bei Douglas kaufen :)

      Löschen
  7. Tja....deswegen kaufe ich keine billig lacke ;D
    ich liebe Essie & Dior und naja..Chanel auch und die sind wirklich soooooo toll! Besonderes die von Essie <3
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Diese Farbe war eine der neuen Nuancen, die mich interessieren.. habe allerdings erstmal gar keinen Lack gekauft. Schade, dass dein Exemplar anscheinend ein Problemkind ist (ich habe zumindest auch noch nichts von dieser Konsistenz bei den neuen Lacken gelesen). Die Farbe ist auf jeden Fall toll :)

    AntwortenLöschen
  9. Die sache mit dem zu hohen Flaschenhals ist mir auch schon aufgefallen. Das mag ich an der neuen P2 Verpackung auch nicht. Unnötige Platzverschwendung...

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin mit den Colour & Go Nagellacken von Essence auch nicht 100% zufrieden. Vorallem mag ich aber das neue Design dieser Fläschen nicht so gern. Habe übrigens kürzlich auch einen Blogeintrag zu meinem Colour & go Lack geschrieben. Kannst ja mal vorbei schauen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)