Montag, 24. September 2012

Skin79 Super Plus Beblesh Balm Triple Function

Ich persönlich habe den Eindruck, dass der Hype um BB Creams mittlerweile deutlich nachgelassen hat, aber in deutschen Drogerien sind immer mehr Produkte mit einer solchen Bezeichnung erhältlich.

Ein Produkt aus Südkorea, über das ich bereits recht viel gelesen habe, ist der Skin79 Super Plus Beblesh Balm Triple Function. Zu meiner Missha Signature Real Complete BB Cream erhielt ich eine Probe. Mit einem Langzeittest kann ich somit logischerweise nicht dienen, aber ich habe diese BB Cream an zwei Tagen getragen und mir meines Erachtens ein relativ gutes Bild machen können.


Nach meinen Informationen ist die BB Cream ausschließlich in einer Farbnuance erhältlich. Bei dieser handelt es sich um ein mittleres Beige mit auffälligem Graustich. 

Aus Interesse habe ich sie mit der Missha Perfect Cover BB Cream in der hellsten Farbnuance No. 13 Bright Beige vergleichen. No. 13 Bright Beige ist auf den ersten Blick deutlich heller und auch mehr rosastichig. Dafür verschmilzt die BB Cream von Skin79 fast besser mit meiner Haut und passt farblich sparsam verteilt ganz gut.


Die Konsistenz empfinde ich eher als etwas fester. Somit ist die Textur nicht unbedingt extrem leicht.

Den parfümierten Duft finde ich persönlich angenehm.

Trotz der festeren Konsistenz lässt sich die BB Cream mit den Fingern gut verteilen. Wenn man sorgfältig arbeitet, entstehen keine Flecken oder Streifen, sondern die Hautanpassung ist gut. Das Tragegefühl finde ich aktuell angenehm. Im (Hoch-)Sommer könnte mir diese BB Cream aber fast ein bisschen zu schwer sein.

Mit dem Ergebnis bin ich relativ zufrieden.

Farblich passt die BB Cream zu meinem extrem hellen Teint nicht perfekt und ist daher ein bisschen zu dunkel. Immerhin wirkt sie aufgetragen nur noch minimal gräulich und mit einem hellen Puder kann ich sie gerade noch tragen. Ein Volltreffer ist sie farblich für mich jedenfalls nicht. In erster Linie dürfte sie für einen hellen bis mittleren Teint optimal sein.

Die Deckkraft überzeugt mich persönlich nicht richtig, denn sie ist hier eher mittelmäßig. Mein Teint wirkt insgesamt ebenmäßiger, aber Augenringe und gerötete Unreinheiten müssen in jedem Fall zusätzlich abgedeckt werden. Meine Mitesser auf der Nase werden auch nicht zu 100% abgedeckt, aber deutlich kaschiert. Im Prinzip eher eine sehr gut deckende, getönte Tagescreme als eine Foundation. 

Die BB Cream hinterlässt bei meiner Mischhaut ein eher natürliches und nur leicht mattes Finish. Meine T-Zone pudere ich daher lieber noch ab, was kein Problem darstellt.

Die Haltbarkeit an beiden Tagen war durchschnittlich gut.


Fazit: Meiner Meinung nach eine mittelmäßige bis ganz gute BB Cream, wenn man sich keine besondere Deckkraft wünscht und keinen extrem hellen oder dunklen Teint besitzt. Ich verspüre nun nicht das Bedürfnis, sie mir unbedingt bestellen zu müssen. Das liegt neben der mir nicht ganz ausreichenden Deckkraft und der nicht perfekt passenden Farbnuance unter anderem aber auch an dem wohl enthaltenen Arbutin. Einen sehr interessanten Beitrag zu dem Thema findet ihr übrigens hier. "Panikmache" dürfte unangebracht sein, aber so ganz geheuer ist mir die regelmäßige Verwendung solcher Produkte als Laie dennoch nicht.

 

Preis: Ca. 11 Euro für 40 g über eBay, wenn man in Südkorea bestellt.
Mittlerweile kann man die BB Cream u.a. aber auch bei Amazon in verschiedenen Größen bestellen. 40 g kosten dort 22,90 €.


Habt ihr eine favorisierte BB Cream?

Kommentare:

  1. die kenne ich noch gar nicht.. suche aber für den nächsten Sommer noch was passendes :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist momentan die einzige BB Cream die ich besitze & ich muss sagen, sie gefällt mir gut. Farblich ist sie nahezu perfekt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch nie eine BB cream probiert, aber wirkt ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Wie witzig, ich hab heute Morgen gerade meine Probe verwendet.
    Meine Meinung: Farbe passt besser als gedacht, aber immer noch etwas grau für mich, sie glowt sehr stark, Deckkraft ist eher leicht und mir auch zu wenig.

    Da gibt es bessere;-)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)