Donnerstag, 15. November 2012

[Oktober] dm Leckerbissen

Bevor die Fragen auch hier kommen: Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Tja, und bei der dritten Runde der dm Lieblinge hatte ich kein Glück, was mich bei 64.000 Anmeldungen nicht verwundert. Ich habe ja auf deutlich mehr Anmeldungen getippt. Ich freue mich für die Gewinner/innen, wobei ich mir sehr gut vorstellen kann, dass sich bei dem neuen Verfahren manche mehrfach angemeldet haben, um die Gewinnchancen zu erhöhen...
Im Februar nächsten Jahres werden dann wieder Abos verlost.  


Ich habe ein Weilchen überlegt, ob ich über die Abo-Box dm Leckerbissen berichten soll, da es hier ja in erster Linie um Erfahrungsberichte über Kosmetikprodukte gehen und laut dm-Team auf Facebook diese Abo-Box eine einmalige Aktion sein soll. 

Letztlich habe ich mich - wie man sieht - dafür entschieden, da sich die ein oder andere vielleicht dennoch für die Produkte interessiert. Möglicherweise überlegt es sich das dm-Team auch noch anders ;)



Die Oktober-Box enthält folgende Produkte:

  • Alnatura Sélection Fruchtaufstrich Mango Marille [200 g / 2,25 €]
  • Alnatura Hafer Crunchy Schoko [375 g / 1,95 €]
  • Alnatura Schoko-Nuss Creme [250 g / 2,95 €]
  • Alnatura Beeren Müsli [3,45 g / 3,45 €]
  • Alnatura Frühstückssaft [0,75 l / 1,95 €]
  • Alnatura Tee-Auswahl [36 g / 2,45 €]
  • Alnatura Streichcreme Rote Bete-Meerrettich [50 g / 0,85 €]
  • Alnatura Pastete Paprika-Chili [50 g / 0,75 €]
  • Alnatura Vielblütenhonig [50 g / 0,85 €]


Meine Meinung

Fruchtaufstrich Mango Marille: Keine Sorte, die ich mir selbst gekauft hätte, aber grundsätzlich mag ich die Fruchtaufstriche von Alnatura gerne. Wurde von mir noch nicht probiert.

Hafer Crunchy Schoko: Dieses Müsli hatte ich vorher schon mehrmals und mag es ziemlich gerne. Es ist richtig knusprig, aber schmeckt relativ "gesund" im Vergleich zu vielen konventionellen Knusper-Müslis, auch wenn hier ebenfalls nicht an Zucker gespart wird. Mir schmeckt es am besten kurz eingeweicht in kalter Milch. Dann schmeckt es zudem deutlich schokoladiger.

Beeren Müsli: Wurde noch nicht geöffnet, da ich zur Zeit noch am Hafer Crunchy Müsli knabbere.

Schoko-Nuss Creme: Diese Creme wollte ich schon immer mal probieren. Leider schmeckt man den Haselnuss-Anteil sehr deutlich heraus und ich hätte mir eine schokoladigere Creme gewünscht. Zudem scheinen die Haselnüsse unbehandelt oder zumindest hoch konzentriert zu sein, so dass ich als Allergikerin die Creme nicht problemlos essen kann. Schade und für mich kein Nachkaufprodukt, aber dafür kann Alnatura natürlich nichts.

Frühstückssaft: Schmeckt sehr fruchtig, aber ich meine auch den Karottensaft herausschmecken zu können. Insgesamt für mich eine gelungene Mischung und ausreichend mild für das Frühstück, allerdings bin ich grundsätzlich kein Saft-Fan, wodurch ein Nachkauf für mich eher ausscheidet. 

Teeauswahl: Da ich Tee sehr selten trinke (meist nur wenn ich krank bin), habe ich noch keine der Sorten probiert, aber da der Winter und die Erkältungszeit vor der Tür stehen, wird es sicherlich bald so weit sein.

Streichcreme Rote Bete-Meerrettich: Ich mag beides eigentlich nicht so gerne, aber die Streichcreme schmeckt überraschend gut. Tatsächlich nach einer Mischung aus Rote Bete und Merrettich. Die Farbe ist außerdem schön anzusehen ;) So lecker, dass ich persönlich sie nachkaufen würde, ist sie nach meinem Empfinden aber nicht.

Pastete Paprika-Chili: Die Pastete schmeckt sehr herzhaft nach Kartoffeln, Paprika und Chili. Sie ist somit auch relativ scharf, aber ich kann sie dünn aufgestrichen problemlos essen. Für mich weniger ein Frühstücksaufstrich, da ich es morgens milder oder gar süß mag. Insgesamt aber gelungen und einen Nachkauf kann ich nicht ausschließen. 

Vielblütenhonig: Schmeckt mir sehr gut. Würde ich grundsätzlich nachkaufen, allerdings esse ich Honig eher selten.


Ich bin mit der Zusammenstellung dieser Box sehr zufrieden. Der Gesamtwert übersteigt die bezahlten 5 Euro deutlich und ich kann eigentlich mit jedem Produkt etwas anfangen, selbst wenn ich es nicht unbedingt nachkaufen würde. Das liegt sicherlich auch daran, dass ich bei (vegetarischen) Lebensmitteln deutlich experimentierfreudiger bin als bei Kosmetikprodukten und somit nicht so viele Nieten für mich enthalten sind wie bei der Box dm Lieblinge. Sicherlich kann man es auch hier nicht allen Geschmäckern recht machen und statt des zweiten Müslis hätte man vielleicht eine Packung Vollkornbrot beilegen können, aber bis jetzt würde ich die Box durchaus erneut abonnieren, wenn es denn möglich wäre...


Fazit: Eine tolle Box und ich bin richtig gespannt, was in dem nächsten Exemplar enthalten ist.  

Was sagt ihr zu dieser Box?

Kommentare:

  1. Der Inhalt sieht wirklich sehr gut aus. Die Auswahl sieht auch sehr durchdacht aus und eigentlich sehen alle Produkte gut und eines Versuches würdig aus. Bei Lebensmittel versuche ich auch gerne mal etwas mehr als bei Kosmetik, aber mehr aus Angst das mein Gesicht zuschwillt und meine Augen rausfallen..;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon auf die nächste Box gespannt :)

    AntwortenLöschen
  3. *mmmh* Schade, gibts die nicht in der Schweiz :) LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  4. Ist das jetzt die Box für Oktober oder November? Ich habe sie November Box genannt, da ich sie auch erst im November bekommen habe :)
    Den Inhalt fand ich bis auf dieses rote Beete Zeug super :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe sie auch erst im November erhalten, aber ich meine, auf der beiliegenden Karte stand etwas von Oktober ;)

      Löschen
  5. Ich hoffe wirklich, dass dm sich das nochmal anders überlegt, denn ich fand die Box wirklich klasse.
    Mit jedem Produkt kann ich etwas anfangen (auch, wenn ich ebenfalls noch nicht alles angerissen habe), manches hatte ich sogar früher schon einmal selbst gekauft. Das Beeren-Müsli mag ich ganz besonders gern und da es bei dm knapp 4 € kostet, hat sich die Box allein schon durch die beiden Müslis gelohnt :)

    Dass du den Schoko-Aufstrich nicht so gut verträgst, ist natürlich schade. Ich habe auch manchmal Probleme mit Haselnüssen, aber irgendwie ist das immer so "schubweise" und nur wenn ich frisch geknackte Exemplare esse.

    Ich habe auf meinem Blog auch nicht darüber geschrieben, weil ich sonst nie über Essen berichte. Hätte irgendwie nicht so reingepasst^^

    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen
  6. Von dieser Marke esse ich gern den Naturjoghurt und die Säfte schmecken auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)