Samstag, 19. Januar 2013

Raubtierfütterung.

Eine Woche nach dem Einzug habe ich gestern meine neuen Mitbewohner zum ersten Mal gefüttert. Es gab eine Art Gemüse-Stick, der offenbar sehr gut ankam.

Die ersten Minuten saß ich fasziniert vor dem Cube und habe mir das Gewusel angeschaut - intelligenterweise zunächst ohne meine Kamera. 

Innerhalb kürzester Zeit hat sich offenbar herumgesprochen, dass es etwas Feines zu futtern gibt und ich konnte daher bis zu elf Garnelen gleichzeitig bei der Futteraufnahme entdecken.



Interessant finde ich, dass manche Garnelen das Futter mehr oder weniger verteidigt und andere verscheucht haben. Nicht selten konnte ich daher ein Anschleichen von hinten beobachten :)

Ich habe in weiser Voraussicht keinen ganzen Stick verfüttert, sondern habe einen Stick in mehrere kleine Teile gebrochen und zwei Stücke ins Aquarium gegeben. Selbst das erschien mir noch etwas viel für meine 16 kleinen Zwerggarnelen zu sein, wobei die ganze Zeit über Garnelen am Futter zu entdecken waren. Um das Wasser nicht zu sehr belasten, habe ich den Rest nach knapp drei Stunden wieder entfernt.

Kommentare:

  1. Sehr sehr niedlich deine kleinen neuen Mitbewohner :) Ohne den Test vorher gelesen zu haben, fiel mein erster Blick auf die Fotos und ich dachte mir so: "kriegen die Fischis etwa frischen Brokkoli zu fressen..... " Haha :)

    Einen schönenes WE "euch" ;)
    Pinguin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich leite es weiter ;)
      Stimmt, jetzt wo du es sagst, schaut das Futter wirklich ein bisschen wie frischer Brokkoli aus...

      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Tolle Fotos! Die 'Raubtierfütterung' siehst sehr niedlich aus. :)
    Schönes Wochenende & liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. süß :) wie "groß" sind denn die neuen Bewohner?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind noch zwischen 1,0 und maximal 1,5 cm klein :)

      Löschen
    2. Finde ich auch :)
      Sie müssen also noch ein bisschen wachsen.

      Löschen
    3. Ich bin ein bisschen angefixt =D
      Aber die kann man ja nicht knuddeln =D

      Löschen
    4. Das stimmt leider - mein Herz gehört daher auch weiterhin Hunden :)

      Löschen
  4. Awww...das sind ja stylische Tierchen :)
    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    LG
    http://marys-obsession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Garnelen sind wirklich toll wir haben in unserem kleinen Becken auch welche allerdings komplett rote aber wo ich deine so seh denke ich da ziehen demnächst auch noch weiß rote ein

    AntwortenLöschen
  6. Darf ich dich fragen woher du deine Garnelen hast? Mein Bruder möchte nämlich ein weiteres Aquarium für Garnelen einrichten. Würde mich über eine Antwort freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar :) Ich habe dir gerade eine E-Mail geschrieben.

      Löschen
  7. Ich find sie süß, aber irgendwie krieg ich auch ein ganz klein bischen hunger. ^^' *schäm*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ich würde deine Kleinen natürlich nie verspeisen. Ich lieb so kleine Dinger, in ihrer eigegen kleinen Welt. :)

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)