Freitag, 22. Februar 2013

Catrice Welcome To Roosywood

Catrice bringt bekanntlich nächsten Monat neue Lacke heraus. Welcome To Roosywood gehört offenbar zu den ausgelisteten Exemplaren, daher musste ich mir den Lack noch schnell schnappen :)

Es handelt sich hierbei um einen sehr dunklen Rosenholzton, welcher stark in Richtung Mauve tendiert. Es sind keine Glitzer- oder Schimmerpartikel enthalten.

Für mich eine Herbstfarbe und ich hätte mir mehr Rosenholz als Lila gewünscht, aber auch aktuell gefällt sie mir auf meinen Nägeln. 

1x essie Rock Solid, 2x Catrice Welcome To Roosywood, 1x essie good to go!

Der Lack besitzt eine eher cremige Konsistenz und lässt sich ohne Probleme auftragen. Die Deckkraft ist nach zwei Lackschichten ausreichend und die Trocknungszeit angenehm kurz. Die Haltbarkeit ist ok. Der Lack hält allerdings auf splitternden Nägeln keine "Extremsituationen" wie den Zusammenbau von Pappkisten in Rekordzeit stand ;) So musste ich bereits 24 Stunden nach dem Lackieren stellenweise Absplitterungen beobachten, aber bis zum Entfernen am dritten Tag kamen keine weiteren hinzu.


Fazit: Eine schöne Farbe und die Haltbarkeit finde ich für den Preis vollkommen in Ordnung. Ich bereue es nicht, meine Sammlung um diesen Lack erweitert zu haben.

Preis: regulär 2,45 € für 10 ml; wegen der Auslistung auf 1,75 € reduziert

Kommentare:

  1. Die Farbe ist wirklich wunderhübsch.
    Ich mag solche Rosenholztöne sehr.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Den hab ich auch und ihm seit Ewigkeiten keine Beachtung mehr geschenkt. Das sollte ich bald mal ändern. Aber ich habe mittlerweile so viele Lacke dass ich mich gar nicht mehr entscheiden kann und viel zu viele wunderschöne Farben zu kurz kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Nuance! Mal gucken, ob ich ihn noch irgendwo ergattern kann...
    Happy Friday & lieber Gruß :)

    AntwortenLöschen
  4. Der war auch der einzige Lack, den ich mir vor der Sortimentsumstellung geholt habe. Ich hatte ihn auch erst kürzlich auf den Nägeln und bei mir ist er auch schon nach einem Tragetag an einigen Nägeln abgesplittert und das, ohne dass ich eine "Extremsituation" an dem Tag hatte! Deshalb ist der Lack, trotz der hübschen Farbe, für mich wohl eher ein Fehlkauf!

    AntwortenLöschen
  5. Wie viele Nagellacke hast du eigentlich? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich genug für die nächsten 10 Jahre :D

      Aktuell tippe ich auf ca. 160-170 Stück.

      Löschen
    2. Das klingt mir doch mal sympathisch! So viele habe ich auch ungefähr :)

      Löschen
  6. Eine wirklich tolle Farbe die mir auch gefallen könnte :)

    AntwortenLöschen
  7. Bin froh, dass ich mir diesen lack bei meinem letzten deutschlandurlaub noch gekauft habe, echt schoene farbe.

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Rosenholztöne!
    Genauso wie dir ist mir "Welcome To Roosywood" aber zu lila-stichig und ich trage ihn eigentlich gar nicht mehr, sodass ich ihn bereits ausgemistet habe.

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe den Lack, der ist sooo toll!

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbe ist wirklich sehr schön und den Namen mag ich auch ;) Ich habe mich für meine Verhältnisse echt zusammengerissen und mir nur 2 ausgelistete Farben gesichert (King of Greens und After Eight), allerdings vor der Reduzierung, da die Lacke fast überall schon sehr dezimiert waren :/
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen
  11. Genau die Farbe hab ich mir auch gekauft :) Und trage sie auch gerade auf den Nägeln, mir gefällt sie sehr und ich besitze auch noch keine ähnliche!
    Liebe Grüße mimi

    AntwortenLöschen
  12. die Farbe ist unglaublich schön! den habe ich bei uns nur leider nicht mehr entdeckt, was wirklich schade ist. ich mag diese töne sehr! (auch auf den Lippen :) )

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab ihn mir am Donnerstag auch noch gesichert , ingesamt hab ich mir 13 reduzierte Farben gekauft :o Vorher hatte ich 14 Catrice-Nagellacke , jetzt 27 :D

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)