Donnerstag, 7. Februar 2013

Pai Skincare Geranium & Thistle Combination Skin Cream

Da Konzept und Produkte von Pai Skincare mich so sehr interessierten, habe ich mir im letzten Jahr neben dem Rosehip BioRegenerate Oil ein Set mit Proben bestellt und mich dabei unter anderem für die Geranium & Thistle Combination Skin Cream entschieden. Ich besitze empfindliche Mischhaut und diese Creme klang somit optimal.



Der Tiegel aus dem Probenset enthält "nur" 5 ml und daher reicht er je nach Dosierung natürlich nicht für eine Verwendung über Monate aus. Ich kann somit nicht mit einem Langzeittest dienen, aber ich meine, mir nach knapp zwei Wochen ein gutes Bild habe machen können.

Die Creme besitzt einen sehr natürlichen und pflanzlichen Geruch, ohne dass ich ihn genauer identifizieren könnte. Einen Hauch von Basilikum bilde ich mir aber ein. Ich finde den Geruch nicht umwerfend gut, aber auch nicht unangenehm, zumal er eher dezent und relativ schnell verflogen bzw. nicht mehr deutlich wahrnehmbar ist.

Die Konsistenz empfinde ich als cremig, aber überraschend reichhaltig.

Trotzdem lässt sich die Creme sehr gut im Gesicht verteilen und zieht relativ zügig ein. Direkt nach dem Auftragen fühlt sie sich minimal fettig an, aber dieses Gefühl lässt innerhalb von Sekunden wieder nach. Sie hinterlässt keinen spürbaren Film oder Glanz auf meiner Haut, sondern mattiert meine Haut sogar leicht. Somit ist sie meines Erachtens als Unterlage für Foundation geeignet.

Vorweg möchte ich noch erwähnen, dass meine Haut sich bei der Ankunft der Produkte gerade von ihrer "besten" Seite gezeigt hat, da sie auf eine andere Gesichtscreme mit dem typischen Ausschlag reagiert hat und dementsprechend zickig war. Eigentlich hatte ich aus diesem Grund vor, die bestellten Produkte erst zu einem späteren Zeitpunkt zu testen, aber letztlich war ich zu neugierig und wollte sie auf die Probe stellen.  

Die Wirkung ist für mich überzeugend. Meine trockenen Hautpartien sind nach dem Auftragen fühlbar entspannt und meine Haut ist insgesamt schön geschmeidig. Sie wirkt ausgeglichen und gut gepflegt, ohne dass die T-Zone überpflegt wird. Im Herbst letzten Jahres war die Pflegewirkung für meine Haut ausreichend und es kam nicht zu einer Verschlechterung meines Hautbildes. 

Die Verträglichkeit ist hier einwandfrei und auch die Ergiebigkeit kann ich nicht bemängeln. Selbst meine kleine Probe war erstaunlich ergiebig.


Fazit: Für meine Haut eine nahezu perfekte Creme. Eigentlich wollte ich sie mir in Originalgröße bestellen, aber dann habe ich eine andere Creme von Pai getestet und für sogar noch besser befunden. Über diese werde ich auch berichten.

Preis: 32,50 € für 30 ml im Online-Shop von Pai Skincare
Zur Zeit wird immer noch ein Probenset für 6,00 € angeboten, welches unter anderem diese Creme enthält.

Kommentare:

  1. Schön zu lesen! Bin ja gespannt, warum die andere "gewonnen" hat. Ich mag an der G&T, dass das Finish wirklich fast matt ist und man gar nicht so ein arg eingecremtes Gefühl hat.

    AntwortenLöschen
  2. Ihr fixt mich unglaublich an, mit der Pai Skincare! Gut zu wissen, dass es auch kleine Proben gibt, da wird dann ein Set mit in meinen Korb wandern sollte ich mich endlich dazu aufraffen, zu bestellen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)