Sonntag, 10. März 2013

NIVEA aqua effect Erfrischendes Reinigungsmousse

Das NIVEA aqua effect Erfrischende Reinigungsmousse befand sich in der Februar-Box der dm Lieblinge. Ich fand dieses Mousse von Anfang an interessant, aber hätte es mir vermutlich nie gekauft, da ich ehrlich gesagt bislang keiner großer Fan von NIVEA Gesichtspflege war.



Das Reinigungsmousse befindet sich in einer Flasche mit Pumpspender, mit dessen Hilfe es sich gut dosieren lässt. Die Menge nach einmaligen Druck reicht mir für das gesamte Gesicht aus.

Es entweicht als weißer, "fluffiger" und eher feinporiger Schaum.

Den Geruch würde ich als typisch für ein Produkt von NIVEA bezeichnen. Es handelt sich um einen sehr cremigen, sanften und "sauberen", aber eindeutig parfümierten Duft. Ich finde ihn angenehm.

Die Reinigungswirkung ist meines Erachtens überzeugend, denn mein Make-Up (Naturkosmetik-Foundation samt Puder) wird vollständig und somit rückstandslos entfernt, was der anschließende Test mit einem in Gesichtswasser getränktem Wattepad beweist. Das anschließende Hautgefühl ist deutlich besser als erwartet. Meine Mischhaut hat in letzter Zeit etwas gezickt und nach jeder Gesichtsreinigung mit unterschiedlichen Produkten mehr oder weniger gespannt. Das Spannungsgefühl bleibt hier fast vollständig aus, was ich sehr angenehm finde. Meine Haut fühlt sich einfach sauber und durchschnittlich geschmeidig, aber nicht ausgetrocknet oder irriert an. Unreinheiten haben sich bis jetzt auch nicht gebildet.

Die Ergiebigkeit schätze ich persönlich als nicht besonders hoch ein. Mit der Flasche komme ich bei zwei Mal täglicher Verwendung vermutlich höchstens knapp 5-6 Wochen aus. Das finde ich etwas wenig, auch wenn es bei solchen Schaumprodukten nicht ungewöhnlich ist.


Fazit: Bislang ein überraschend gutes Reinigungsprodukt. Ich würde es zum jetzigen Zeitpunkt durchaus nachkaufen, auch wenn ich die Ergiebigkeit im Hinblick auf den Preis und im Vergleich zu Reinigungsprodukten mit anderer Konsistenz nicht ganz optimal finde.

Preis: 4,95 € für 150 ml bei dm (exklusiv dort erhältlich)

Kommentare:

  1. Entfernt er auch Mascara ?

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wasserlösliche Mascara war bisher kein Problem. Man sollte dabei aber unbedingt die Augen geschlossen halten und mein bevorzugtes Reinigungsprodukt für die Augen ist es nun nicht ;)

      Löschen
    2. Ich fand es gut dabei, zu meiner Überraschung. Fand auch nicht, dass es sonderlich gebrannt hat (hab natürlich nicht meine Äuglein geöffnet)

      Liebst,
      Melon

      Löschen
  2. Ich habe nach der Anwendung immer unsagbar weiche Haut und muss sie ständig befummeln :D
    Mein Gesichtsreiniger-Favorit ist sie allerdings nicht wirklich und ich finde den Duft irgendwie doof.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr interessantes Produkt. Ich glaube, ich werde es auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es jetzt auch ein paar mal schon benutzt und bin postiv überrascht.

    AntwortenLöschen
  5. Leider reagiert meine Haut mit Rötungen und Pickelchen, daher hab ich sie nach 2 Tagen direkt abgesetzt und werd sie jetzt dann auch wegwerfen... Schreckliches Zeug... Aber so sieht man mal, wie unterschiedlich die Hautbedürfnisse sein können...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Aber da hast du vollkommen Recht - gerade die Hautpflege ist eine sehr individuelle Sache.

      Löschen
  6. Reinigungsschaum fand ich früher total toll, doch ich hatte immer das Gefühl, egal welche Marke ich ausprobiert habe, dass der Schaum nicht das ganze Make-up runterbringt.
    Da bin ich mit meinem Waschgel zufriedener.
    Schön aber, dass es für dich passt :)

    AntwortenLöschen
  7. Probiere ihn auch grad aus und bin positiv überrascht. Der Duft ist toll (leicht, cremig, typisch nivea), die Reinungsleistung ist super und das Hautgeühl anschließend ist auch gut. Hätte nicht gedacht, dass das doch noch mein Favorit wird (zumal ich hier genau soetwas erzählt habe :D )

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch positiv überrascht von dem Mousse - die Haut spannt nicht und ist nach der Reinigung nicht gerötet. Aber die Ergiebigkeit könnte doch etwas besser sein ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. So schaumigen Reiniger find ich total klasse, ich mag das weiche Gefühl auf der haut total gerne. Leider Scheine ich nicht so ganz in die Schiene für diesen reinigungschaum zu passen, da meine haut nach Benutzung unangenehm spannt - und nach anschließender Benutzung von Gesichtswasser ist sind auch noch leichte Rückstände auf dem Wattepad. Trotzdem denke ich, dass ich den Schaum noch aufbrauchen werde. Weils so schön schäumt x3

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)