Samstag, 1. Juni 2013

alverde Color & Care Make-Up

Wie desöfteren bereits erwähnt, verzichte ich seit Ende letzten Jahres ziemlich konsequent auf silikonhaltige Foundation mit dem Ergebnis, dass ich mich mit richtigen Unreinheiten nicht mehr herumärgern muss. 

Da ich die perfekte, silikonfreie Foundation noch nicht gefunden habe, war das alverde Color & Care Make-Up mein neuer Testkandidat. 


Ich habe mich natürlich mal wieder für die hellste Farbnuance 10 Light Beige entschieden. Hier handelt es sich um ein relativ helles Beige.






Das Make-Up besitzt eine eher cremige bis leicht reichhaltige Konsistenz. Den Geruch empfinde ich als sehr natürlich und angenehm.

Der Auftrag bereitet mir keine Probleme und das Make-Up lässt sich somit gut verteilen ohne Streifen- oder Fleckenbildung. Das Tragegefühl empfinde ich als angenehm, allerdings ist dieses Make-Up nicht besonders leicht. Ich muss hier gerade bei wärmeren Temperaturen auf den vorherigen Auftrag einer Tagescreme verzichten, sonst kann es passieren, dass meine Mischhaut darunter in der der T-Zone ganz leicht schwitzt.

Mit dem Ergebnis bin ich ziemlich zufrieden. Die Farbnuance passt gut zu meinem Hautton und es entstehen keine Farbübergänge. Mein Teint wirkt insgesamt etwas ebenmäßiger und ausgeglichener. Die Deckkraft ist für meine Zwecke und in Verbindung mit Puder ausreichend, aber ich würde sie nicht als besonders hoch bezeichnen. Das Finish ist sehr natürlich. Meine Mischhaut wird nicht auffällig mattiert, aber glänzt auch nicht übermäßig.

Die Haltbarkeit ist für mich zufriedenstellend und das Abschminken bereitet mir keine Schwierigkeiten.


Fazit: Für mich ein solides Make-Up. Wenn aber eine gute Deckkraft oder auch ein sehr leichtes sowie mattierendes Make-Up gewünscht wird, kann ich es weniger empfehlen. Man merkt einfach, dass es für etwas reifere Haut mit ersten Fältchen konzipiert ist. Ich werde es auf jeden Fall aufbrauchen, aber vermutlich nicht nachkaufen.

Preis: 3,95 € für 30 ml bei dm 

Kommentare:

  1. Oh je, also immer noch kein richtiger Glücksgriff für dich.
    Na dann wünsche ich mal viel Erfolg für die weitere Suche...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! :)
    ich teste ja im Moment das Make up von Alterra, welches du auch schon vorgestellt hast :)
    wenn ich mal wieder in der DM bin schau ich mir das von Alverde mal genauer an.. sicher darf es in das Körbchen hüpfen :D brauch sowieso noch ein paar Kleinigkeiten die ich eigentlich heut erledigen wollte aber ich war zu faul.. außerdem war heute ja mal wieder IKEA Tag angesagt :D ;)
    Montag dann :D

    Liebe Grüße Susan :)

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja wirklich schön hell aus. Verträgst du Naturkosmetik Foundations grundsätzlich? Die würde mich ja interessieren, aber ich hatte bisher immer Probleme mit NK Teintprodukten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessanterweise hatte ich bei noch keiner NK-Foundation Verträglichkeitsprobleme und das obwohl ich Allergikerin bin. Das ist natürlich problematischer, wenn man auf bestimmte natürliche Stoffe (ätherische Öle sollen ja für viele nicht gut sein) reagiert.

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)