Sonntag, 28. Juli 2013

[Shop-Vorstellung] lensbest

Vor einer Weile stand nach einem Besuch beim Augenarzt endgültig fest, dass insbesondere beim Autofahren eine Brille bei mir sinnvoll wäre. Meine erste Brille habe ich mir daraufhin bei einer Optiker-Kette vor Ort anfertigen lassen. 

So richtig zufrieden bin ich im Nachhinein mit dem Gestell leider nicht, da es mir doch ein bisschen zu groß ist. Auf der Suche nach einem Online-Shop für Brillen stieß ich auf lensbest. Ein Modell hat mir spontan richtig gut gefallen und ich durfte eine Bestellung zum Testen aufgeben. Vielen lieben Dank an dieser Stelle dafür!

Der Shop ist meines Erachtens sehr übersichtlich gehalten und man findet sich daher gut zurecht. Bei der Suche sind nach meinem Empfinden ausreichend Filtermöglichkeiten vorhanden und die Auswahl an Brillen ist ziemlich ausgeglichen. Neben vergleichsweise günstigen Modellen sind auch Marken-Brillen erhältlich. 

Bei den Brillen sind die verschiedenen Abmessungen in mm angegeben und mehrere Abbildungen zu sehen, so dass man sich vorab ein gutes Bild machen kann. Ein Versand zum Anprobieren von Brillen bietet dieser Shop nämlich leider nicht an, aber dafür gibt es eine "Rundum-Sorglos-Garantie".



Innerhalb von wenigen Tagen erreichte mich das von mir ausgesuchte Modell  Lennox eyewear Reca braun. Verschickt wurde meine Bestellung mit DHL. Die Versandkosten betragen grundsätzlich 4,99 €; ab einem Rechnungsbetrag in Höhe von 69,00 € ist der Versand kostenlos.

Der Standard-Lieferumfang enthält ein schlichtes Brillenetui sowie ein Putztuch.



Mit meiner neuen Brille bin ich sehr zufrieden. Das Modell finde ich mit gerade mal 39,99 € (inklusive Standard-Glaspaket) ziemlich günstig, aber die Brille wirkt auf mich nicht billig. Der Braunton gefällt mir und ebenso die hellen Details. Trotz Vollrand und "nur" Standard-Gläsern (= Kunststoff, superentspiegelt, extra Härtung und UV-Schutz) fühlt sie sich mit ihren 25 g Gesamtgewicht nicht zu schwer an und die Brillenbügel sind ausreichend leichtgängig sowie stabil. Ich benötige bei beiden Gläsern -0,75 und ich sehe mit dieser Brille genauso gut wie durch die Brille, die ich beim Optiker vor Ort in Auftrag gegeben habe.



Fazit: Eine schöne Brille und mit der Abwicklung bin ich bei diesem Shop äußerst zufrieden. Ich bin mir sehr sicher, dass ich meine nächste Brille dort wieder bestellen würde und insbesondere das Preisniveau gefällt mir.


Wenn ihr diesem Link folgt, erhaltet ihr (ab einem Bestellwert von 50,00 €) einen Rabatt in Höhe von 10,00 € auf eure Bestellung.



Die Brille wurde mir zum Testen von lensbest zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. ich finds halt immer noch komisch das man brillen übers inet bestellt.
    ich brauch immer eine Beratung ob die brille jetzt zu meinem gesicht und mir passt aber vor allem muss ich sie auch einmal aufgehabt haben.weil es brillen gibt,die deutlich mehr wiegen und das gibt dann schöne Kopfschmerzen.
    aber.man kann sich das ja mal anschauen

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen und muss gestehen, dass ich zu große Hemmungen vor einem Brillen-Onnline-Kauf habe. Ich muss Brillen live und in Farbe in meinem Gesicht sehen, um mir meiner Sache sicher zu sein, zumal ich eine sehr runde Kopfform habe und mir nur ganz bestimmte Brillenmodelle gut stehen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann in der Hinsicht mister-spex.de empfehlen. Du suchst dir bis zu vier Modelle aus und kannst sie dann in Ruhe zu Hause testen und was dir nicht gefällt, wird kostenlos zurück geschickt. Sie haben Partneroptiker in vielen Städten, wo du dann deine Brille richtig einstellen lassen kannst und auch den Sehtest machen kannst. Ich kaufe dort immer meine Linsen, aber den Brillenservice hab ich auch schon mal ausprobiert.

    Grüße,
    Kathleen

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)