Montag, 27. Januar 2014

Astor Retro Beige

Retro Beige ist ein Hellbraun mit einem Hauch von Rosenholz. Dieser Nagellack soll das Pendant für die Nägel zur Astor Soft Sensation Lipcolor Butter in Flirt Natural darstellen.

Auf den Nägeln gefällt mir diese Farbe leider nur bedingt, da mir persönlich der Braunanteil zu hoch ist. Nur im direkten Licht wirkt der Lack weniger braun. Letztendlich mein Fehler, denn in der Flasche sieht der Lack im Prinzip genauso wie auf meinen Nägeln aus...


1x p2 Base + Care Coat, 2x Astor Retro Beige, 1x Lacura Quick Gloss Top Coat
 

Der Lack besitzt eine sehr cremige Konsistenz und lässt sich nach meinem Empfinden wie bei Hot Plump nicht optimal mit dem Pinsel verteilen. Ich hatte jedenfalls auch hier meine Schwierigkeiten. Dafür ist die Deckkraft nach zwei dünnen Lackschichten ausreichend und die Trocknungszeit eher kurz. Die Haltbarkeit empfinde ich bislang als eher gut.


Fazit: Mit dem Pinsel komme ich leider auch hier nicht wirklich zurecht und die Farbe ist nicht ganz mein Fall. Insgesamt gefällt mir der Lack aber etwas besser als das zuvor getestete Exemplar von Astor.

Preis: 4,85 € für 12 ml bei dm

Kommentare:

  1. Farblich gar nicht so schlecht, finde ich, aber die Marke ist einfach so gar nicht meins.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe spricht mich gar nicht an. Ich hab grad einen der Quick'n go Lacke lackiert und da ist der Pinsel ein Traum! Haben die denn unterschiedliche Pinsel?
    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ich besitze keinen einzigen Quick'n Go, aber auf Bildern sehen sich die Pinsel recht ähnlich. Ich mag auch nicht ausschließen, dass ich einfach zu ungeschickt bin ;)

      Löschen
  3. Puh die Standartlacke der Marke sprechen mich garnicht an und ich besitze auch nur einen einzigen ^^ Da kenn ich coolere Marken die besseres bieten. Den Ton an sich finde ich aber garnicht mal sooo schlecht :))

    AntwortenLöschen
  4. Oje, Braun mag ich auch gar nicht. Bei Suki sahen die alle toll aus, aber in echt hat mein Freund was von "Leber die seine Mutter gekocht hat" gesagt und dann habe ich mich abgewendet :-D
    Ich hab allerdings einen tollen in Dunkelgrau und einen in Bubble-Gum-Rosa von Astor die ich wirklich mag und die auch gut halten..;-)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)