Montag, 3. Februar 2014

[Swatches] Catrice Une, deux, trois

Une, deux, trois ist seit längerer Zeit mal wieder eine LE von Catrice, die mich so richtig interessiert hat, was sicherlich daran liegt, dass die Farben zum größten Teil absolut meinem Beuteschema entsprechen. Umso mehr habe ich mich gefreut, ein paar Produkte testen zu können.




Am meisten haben mich (wie so oft) die Nagellacke interessiert. Ich habe C01 Meet Cherry (ein Fuchsia) und C02 Meet Berry (ein lilastichiger Fuchsia-Ton) erhalten. Beide Lacke enthalten keine Schimmerpartikel und besitzen eine cremige Konsistenz. Der Pinsel ist bei beiden Lacken leider nicht sonderlich sauber abgerundet. Ansonsten lassen sie sich gut auftragen und verteilen. Nach zwei Schichten sind sie auf meinen Nagelfächern ausreichend deckend. Einen der Lacke werde ich vermutlich heute noch lackieren und dann in den nächsten Tagen berichten. Wie ich mich kenne, werde ich an dem ein oder anderen Exemplar im Aufsteller nicht vorbeigehen können, falls er mir über den Weg laufen sollte...



**********

Die Lippenstifte sind leider nichts für mich, denn es handelt sich um die Velvet Lip Colour. C03 Meet Pinky ist ein fast schon neonähnliches und leicht warmes Pink. C05 Meet Nudy ist ein sehr heller Nudeton. Beide Lippenstifte betonen bei mir Lippenfältchen stark und sind sehr matt. Der Nudeton sieht nach meinem Empfinden an mir einfach nur schrecklich aus. Ich mag zudem den seifigen Geruch und Geschmack der Lippenstifte weniger. Immerhin ist das Tragegefühl absolut in Ordnung und aufgrund der leicht pastösen Konsistenz halten sie auch ganz gut.




 **********

Das Blush empfinde ich durchweg als sehr solide. C02 Meet Berry ist hier ein eher dunkles und kühles Fuchsia. C03 Meet Pinky ein intensives Pink und C05 Meet Nudy ein eher dezentes Rosa. Alle Farben sind schimmerfrei. Die Rouges lassen sich problemlos entnehmen und verteilen. Die Pigmentierung ist bei mir gut und ich habe spontan C05 Meet Nudy als persönlichen Alltagsliebling auserwählt.



Fazit: Mich spricht diese LE farblich sehr an - ich kann mir aber gut vorstellen, dass manche sie eher langweilig finden. Die Lacke und Rouges kann ich zum jetzigen Zeitpunkt empfehlen. Die Lippenstifte überzeugen mich nicht, allerdings bin ich persönlich ohnehin kein Fan von solchen matten Exemplaren.

Preise: 2,75 € für 10 ml (Nagellack) / 3,95 € für 3,5 g (Lippenstift) / 3,45 € für 5 g (Blush)

Diese Produkte habe ich von cosnova zum Testen erhalten.

Kommentare:

  1. Oh Gott, der helle Lippenstift ist ja gruslig O.o

    AntwortenLöschen
  2. Für mich als Blush-Junkie eigentlich die perfekte LE, allerdings befürchte ich, dass sie schon geplündert ist, bevor ich sie im Laden entdecken kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ähm... 3,45 € für die Lacke? Hab ich da was verpasst?
    Interessant finde ich 2 Lacke und das "Cherry Blush", was ich mir sicher kaufen werde :-)
    Schöne LE, gut durchdacht und stimmig. Sollten die Lacke aber wirklich teurer sein, find ich das ganz schön frech!

    Liebste Grüße,
    Pinguin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir kam der Preis für die Lacke irgendwie beim Tippen auch "komisch" vor, aber ich habe ihn der Catrice Homepage entnommen, wo die Lacke mit einer UVP von 3,49 € angegeben ist. Das entspräche bei dm ja dann 3,45 €. Ich werde mal schauen, welchen Preis ich am Aufsteller finde. Gerechtfertigt fände ich diese Preiserhöhung jedenfalls nicht...

      Löschen
    2. So, ich habe jetzt nochmal bei der Preview nachgeschaut und da sind die gewohnten 2,79 € als UVP angegeben. Beim Preis auf der Catrice Homepage scheint es sich also um einen Fehler zu handeln.

      Löschen
    3. Ich bin auch gespannt und werde besonders darauf achten, wenn ich die LE entdecke. Somal die Preise der Lacke doch erst letztes Jahr erhöht wurden...

      LG, Pinguin

      Löschen
  4. also den hellfen Lippenstift finde ich auch gruselig. Aber die Lacke sehen gut aus. Ich mag knalliges Pink einfach! Lg Rouge

    AntwortenLöschen
  5. Meet Pinky sieht ja genial aus. Dem Aufsteller möchte ich auch gern mal über den Weg laufen!

    AntwortenLöschen
  6. Oh das Pink sieht bei deinen Lippen aber toll aus! Den hellen hatte ich auch im Laden gesichtet und dachte genau wie du "wurgs" ;-)

    AntwortenLöschen
  7. der rotere nagellack sieht echt gut aus. der letzte blush auch :)

    AntwortenLöschen
  8. von den farben her finde ich die le auch super. außer die lippenstifte die gehen gar nicht!

    AntwortenLöschen
  9. huch, der Nude-Ton ist wirklich arg hell, aber das Pink sieht auf deinen Lippen dafür umso besser aus! Und die Blushes gefallen mir so gut! Vor allem Meet Berry, genau mein Farbschema :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)