Sonntag, 30. März 2014

Catrice Minter Wonderland

Ich habe ja eine Schwäche für Mintgrün und breite Pinsel, also kein Wunder, dass ich bei dem im Standard-Sortiment noch recht neuen Lack Minter Wonderland schwach geworden bin... 

Es handelt sich hierbei um ein recht intensives Mintgrün, welches auf mich auch etwas bläulich wirkt. Auf meinem Laptop wirken meine Fotos fast schon ein bisschen zu bläulich, aber besser ging es nicht :/


1x p2 Base + Care Coat, 2x Catrice Minter Wonderland, 1x Lacura Quick Gloss Top Coat


Der Lack besitzt eine cremige Konsistenz und lässt sich grundsätzlich ganz gut auftragen. Nur schade, dass der Pinsel hier mal wieder nicht sonderlich sauber abgerundet ist. Die Deckkraft ist nach zwei Lackschichten ausreichend und die Trocknungszeit kurz. Die Haltbarkeit empfinde ich als durchschnittlich gut.


Fazit: Ein schöner Lack, wenn auch nicht mein Lieblingsmintgrün.

Preis: 2,75 € für 10 ml bei dm

Kommentare:

  1. Auf Mint kann ich im Frühjahr nicht verzichten :) LG

    AntwortenLöschen
  2. Ooh, Mint passt einfach nur perfekt zum Frühling :)

    AntwortenLöschen
  3. Mir würde die Farbe noch etwas mehr bläulicher besser gefallen, aber dann ist es ja kein Mint mehr :D. Sieht trotzdem sehr schön aus, mir ist die Nuance bis jetzt noch nicht aufgefallen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  4. Oh Wow! Eine ganz tolle Farbe!
    Mint trage ich sehr gerne ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbe, hatte ich schon ein paar mal in der Hand, habe ihn dann aber jedes Mal aus Angst vor dem Pinsel wieder hingestellt.
    Aber Mint!! Hach, ein Traum!! :)

    AntwortenLöschen
  6. die Farbe ist echt super schön, aber ich verstehe nicht, warum man so einem frühlingshaften Lack so einen winterlichen Namen gibt :D

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)