Samstag, 8. März 2014

[Erster Eindruck] essence bloom me up!

Über die Produkte der aktuellen LE bloom me up! habe ich mich besonders gefreut, da ich inzwischen den Frühling kaum erwarten kann und mich die LE farblich bereits sehr angesprochen hat.




Die Nagellacke wirken bis jetzt auf mich sehr solide. Ich habe die Farben 01 Blow My Mint (ein helles Mintgrün) und 04 Chaising Lacy (ein Bonbon-Pink mit einem Hauch von Korall-Pink) erhalten. Beide Lacke besitzen eine leicht cremige Konsistenz und lassen sich mit dem durchschnittlich schmalen Pinsel grundsätzlich problemlos auftragen. Nach zwei Lackschichten decken sie gut. Wie immer werde ich die Lacke einzeln vorstellen, wenn ich sie ausreichend lange auf meinen Nägeln getragen habe.



Der Schimmerpuder ist ausschließlich in der Farbe 01 Rose It Up! erhältlich. Der Puder lässt sich problemlos entnehmen, aber auf der Haut kann ich keine Farbe entdecken - lediglich einen kühlen, feinen und dadurch eher subtilen, Schimmer. Mir gefällt, dass ich nicht direkt wie eine Discokugel wirke. Auf den Wangen finde ich es als Highlighter ganz schön, auch wenn es bisher nicht mein Favorit ist.



Der Rouge-Pinsel gefällt mir persönlich gut. Er ist schön weich, aber gleichzeitig relativ stabil gebunden. Dadurch kann ich Rouge und auch Highlighter in Puderform gut aufnehmen und verblenden. Bisher hat er kein einziges Haar verloren.Auf mich macht er trotz seines eher günstigen Preises einen sehr soliden Eindruck.



Der Lippenstift in 01 Rose It Up! und der Blush-Stick in 02 Blooming Tender können mich bedauerlicherweise nicht überzeugen. Bei beiden handelt es sich um sehr zarte Apricot-Töne, welche selbst bei meiner sehr hellen Haut so gut wie unsichtbar sind. Der Lippenstift hinterlässt bei mir nur eine helle und leicht schimmernde Färbung auf den Lippen, die mir nicht gut gefällt, da sie mich noch blasser wirken lässt. Das Blush muss ich schichten, um auch nur einen Hauch von Farbe erkennen zu können. Die jeweils andere (und wohl kräftigere Farbe) von beiden Produkten würde ich mir durchaus anschauen, wenn ich den Aufsteller entdecke.





Fazit: Farblich eine typische (und dadurch weniger spektakuläre) LE für den Frühling. Die Lacke und der Rouge-Pinsel können mich bisher überzeugen. Den Lippenstift und Blush-Stick in den mir zugesandten Farben finde ich leider weniger gelungen. Ich mag es gerne dezent, aber die Farben sind selbst mir etwas zu schwach bzw. sheer.

Preise: 1,75 € (Nail Polish) / 3,25 € (Shimmer Powder) / 2,75 € (Blush-Brush) / 1,95 € (Lipstick) / 2,45 € (Blush-Stick)

Diese Produkte habe ich von cosnova zum Testen erhalten.

Kommentare:

  1. Den Pinsel habe ich auch und finde ihn richtig gut- schade nur, dass es sie nur bei Müller gibt...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Design der essence Bloom me up LE sehr schön, vor allem das der Pinsel. Mir gefällt der Nagellack "Chaising Lacy" und ich freue mich auf deine Review :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass die der Lippenstift nicht so gut gefällt. Ich habe den auch und ich finde den genial :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Pinsel wurden ja wahnsinnig gehypt - ich selbst habe von der LE (mal wieder) gar nichts mitbekommen :D Hat aber für mich jetzt auch nicht so spannende Produkte..

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen auch Pinsel und Nagellacke am besten.

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)