Samstag, 3. Mai 2014

essie Where's My Chauffeur? [Leading Lady]

Where's My Chauffeur? ist ein intensives Türkisblau mit einem Hauch von Grün, daher geht es für mich durchaus auch als kräftiges Mintgrün durch. Eine tolle Sommerfarbe wie ich finde.

Irgendwie habe ich zur Zeit mit Dupes viel/kein Glück - je nachdem aus welcher Sicht man es betrachtet. Catrice Minter Wonderland sieht nicht nur in der Flasche fast identisch aus, sondern auch auf den Nagelfächern. Where's My Chauffeur? ist lediglich einen Tick grünlicher. Bitte nicht wundern: Der Catrice Lack ist auf meinem Tragebild farblich nicht perfekt getroffen, daher ist auf meinen Fotos leider die extreme Ähnlichkeit nicht wirklich erkennbar.


1x p2 Base + Care Coat, 2x essie Where's My Chauffeur?, 1x Lacura Quick Gloss Top Coat


Der Lack besitzt eine flüssige Konsistenz, aber lässt sich trotzdem ohne besondere Probleme auftragen und die Deckkraft ist nach zwei Lackschichten ausreichend. Die Trocknungszeit empfinde ich als kurz und die Haltbarkeit ist gut.


Fazit: Ein hübscher Lack, der Catrice Minter Wonderland extrem ähnlich sieht.

Preis: 7,95 € für 13,5 ml 
Da es sich ja um eine Kollektion aus dem Jahr 2012 handelt, wird man wohl nur noch online fündig - mein Exemplar habe ich auf eBay erstanden.

Kommentare:

  1. Den hab ich mir damals als die LE raus kam auch gekauft und schon sehr oft getragen :)
    Ich hatte ihn eine Zeitlang mit anderen Essies in meinem Schmuckständer zur Deko. Irgendwie ist er jetzt heller als vorher. Ich hab ihn aber seitdem nicht mehr lackiert, deshalb kann es auch sein das es nur "von aussen" so aussieht (was ich hoffe!). Trotzdem musste er vorsichtshalber zurück in die Box. Bei anderen Essies, die ich dem Tageslicht ausgesetzt habe, konnte ich das Gott sei Dank noch nicht beobachten. Meine Babys sind doch für so eine dunkle Box wo ich sie nicht sehen kann viel zu schön... ;)

    Liebe Grüße,
    Pinguin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich ;) Man möchte seine Schätze am liebsten immer im Blick haben, aber ich bewahre sie alle mittlerweile in Kartons in einer Kommode auf. Lichtgeschützt (und kühl) gelagert, hat man wohl einfach länger etwas von ihnen.

      Löschen
  2. Eine richtig tolle sommerfarbe :)

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja mit sicherheit nicht die einzigen lacke, die so aussehen. ich wette du hast jede farbe 4-5x und das finde ich es schon echt abartig, wieso muss man immer weiter konsumieren?
    irgendwann kommst du aus der pubertät raus und denkst dir: hmm ich brauche ja gar nicht 490 nagellacke und dann wandern sie alle in den müll..oder zumidnest weg. aber eher in den müll da sie dann wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen sind.
    du kaufst und kaufst und kaufst nur um futter für den blog zu haben aber es ist erstens für die leser langweilig immer die selben farben zu sehen und zweitens finde ich so blinde konsumgeilheit echt abartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte es schön gefunden, wenn du diesen kritischen Kommentar nicht anonym verfasst und vielleicht auf diesen unsachlichen Satz mit der Pubertät verzichtet hättest. Das hat leider den fiesen Beigeschmack von anonymen Kommentaren, in denen nur "herumgestänkert" werden soll.

      Ich habe ihn dennoch frei geschaltet, da ich meine, den Grundgedanken zu verstehen. Ich möchte auch nicht ein Dutzend Lacke in der gleichen Farbe besitzen. Manchmal merkt man aber erst nach dem Kauf, dass man so eine Farbe bereits besitzt. Inzwischen versuche ich auch, mich von Lacken, die mir zu ähnlich sind, zu trennen. Entsorgt habe ich im Übrigen bisher nur wenige Male Lacke, die eindeutig "gekippt" sind.

      Nagellacke sind nun einmal eine Art Hobby für mich. Das muss doch jede/r für sich selbst entscheiden. Und wer meinen Blog nicht mag, kann gerne auf das X oben rechts klicken. Ich zwinge niemanden, sich "immer die selben Farben" und einen für sie langweiligen Blog anzusehen ;)

      Löschen
    2. Hihi, ach du liebe Güte,
      du bist viel nachsichtiger als ich mit unqualifizierten Kommentaren aus der letzten Reihe! Hut ab für so ein dickes Fell!!
      Meiner Meinung nach gibt es in dem wutanfallartigen Wortschwall gar keinen wirklichen Grundgedanken, der gehört werden will, aber das Gestänker möchte gerne raus und Aufmerksamkeit bekommen. >.< Leider sind wir als Blogger auch Plattform für eben diese emotionalen Bedürfnisse, die keinerlei argumentativen Wert bzw. Inhalt haben als den, sich mal irgendwo abzureagieren, wo es kein echtes Gegenüber gibt. Da werden dann auch die absurdesten Dinge als Gründe für die Unhöflichkeit an den Haaren herbeigezogen.. was man ja an pauschal ausgestoßenen Beleidigungen und dem Grundton "alles hier ist scheiße" sieht.
      Ich glaube nicht mal, daß diese Person ein echter Leser deines Blogs ist. Und deswegen tut es mir umso mehr leid, daß dein Hobby, deine Leidenschaft für etwas Bestimmtes und auch deine Arbeit dafür nur eine Sekunde lang beleidigt wird!!!

      Ich möchte mal den Tag kommen sehen, an denen Briefmarken-Sammler sich anhören müßen, daß es ja voll abartig sei, immer mehr anzusammeln und so ähnliche Marken anzuhäufen, die irgendwie alle gleich aussehen und schließlich schickt man damit ja auch nur Briefe ab und das ist doch für den Betrachter auch langsam wirklich mal langweilig. Also wirklich ^.^

      P.S. ich finde den Lack superschön und habe ihn sogar 2x (in Worten: ZWEIMAL). Und dann trage ich ihn sogar nur im Winter, NUR im Winter, weil ich für den Sommer ANDERE, ganz eigene Türkistöne habe die ich NUR zu diesem Zweck konsumiere!! Immer wieder und IMMER weiter... mehr, meeeeehr türkis XD
      Sorry, aber das musste mal raus und ich hoffe keiner fühlt sich von diesem taumelnden Anfall an Lacksucht peinlich berührt...*hehe*

      Ein superschönes WE dir! :-*

      Löschen
    3. Och ja, ich nehme so etwas nicht persönlich und erst recht nicht, wenn es sich um unsachliche Kritik handelt. Ich musste mich anstrengen, um dahinter einen Grundgedanken zu erahnen oder auch zu interpretieren, aber ich habe auch so manches Mal schon noch deutlich mehr geistigen Dünnschiss gelesen ;)

      Bei deinem letzten Absatz musste ich gerade wirklich lachen :D

      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
    4. Keine Sorge, ich finde deinen Blog super! <3
      Ausserdem ist es DEIN Konsumverhalten, was niemand anderen etwas angeht, wofür du wie viel Geld ausgibst.
      Also mach dir nix draus :) <3

      Löschen
  4. Die Farbe ist echt schön - die stell ich mir auch gut für den Sommer vor. Erinnert einen gleich an Strand und Meer :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich teile dein Hobby und du hast definitiv meinen Lieblingsblog :-) ehrlich, authentisch und sachlich. Wer das Hobby nicht teilt, kann das natürlich nicht verstehen. Aber dann soll man halt weiter klicken und sich net hier aufhalten. Jeder hat ein Laster :-) und ich find, Nagellack zu sammeln ist doch ein recht schönes Laster. Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen Kommentar! Über dein Lob habe ich mich sehr gefreut :)

      Das Hobby "Nagellack" trifft auch in meinem Freundes- und Familienkreis manchmal auf etwas Unverständnis, aber ich teile deine Ansicht, dass eigentlich jede(r) irgendein "Laster" hat. So lange es einem Freude bereitet und keinen Schaden zufügt, sehe ich darin kein Problem ;)

      Löschen
  6. Mir gefällt Where's My Chauffeur? auch sehr gut, schade das er limitiert war... Ich besitze eigentlich nur einen türkisen Nagellack, welcher auch eher eine Mischung aus Türkis/Mint ist :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. Ich teile dein Hobby :) ich liebe Nagellacke und habe selber viele...

    Und zu den Nagellack ,
    die Farbe ist toll ich mag die sehr und bin froh, dass ich den damals bekommen habe :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)