Montag, 26. Mai 2014

Maybelline Color Show Bleached Neons

Auch ich kann euch heute vier Lacke der Colorshow Bleached Neons vorstellen. Diese Kombination aus Pastell- und Neonlacken war mir vorher unbekannt und sie klang zunächst für mich etwas widersprüchlich, aber ich finde sie durchaus interessant.




Sun Flare ist ein Neon-Pfirsichton mit hohem Weißanteil und einem Hauch von Gelb. Leider schafft es meine Kamera (auch) nicht, die Farbe richtig einzufangen und sie wirkt leider deutlich zu gelb. 




Bei Coral Heat handelt es sich um einen Neon-Korallton. Der Orangeanteil ist recht hoch, aber für meinen Geschmack nicht zu hoch. Mit Abstand mein persönlich Favorit der Lacke. Er schafft es sogar, meinen Leichenteint leicht gebräunt wirken zu lassen :)




Tropink ist ein sommerliches Barbie-Pink. Für mich keine Neon-Farbe im eigentlichen Sinne.




Chic Chartreuse würde ich als ein Limettengrün bezeichnen. Auf den Nägeln etwas heller und weniger "Froschgrün" als in der Flasche.




Die Tragebilder sind übrigens alle mit einem Überlack entstanden. Die Lacke trocken leicht matt an.

Die Lacke lassen sich ganz gut auftragen. Lediglich Sun Flare besitzt eine leicht pastöse Konsistenz, welche ich nicht optimal finde. Außerdem komme ich persönlich leider mit dem geraden und eher schmalen Pinsel nicht zurecht. Für eine ausreichende Deckkraft sind zwei ordentliche Lackschichten erforderlich - bei sehr langen Nägeln unter Umständen noch eine dritte Schicht. Bei Chic Chartreuse fand ich selbst bei meinen eher kürzeren Nägeln eine dritte Schicht erforderlich. Die Trocknungszeit ist zumindest ohne Schnelltrockner nicht perfekt und man muss daher zum Teil etwas Geduld mitbringen. Die Haltbarkeit schätze ich als durchschnittlich gut ein. Coral Heat sah nach drei Tagen noch fast wie frisch lackiert aus.


Fazit: Gelungene Sommerfarben und qualitativ finde ich die Lacke für den Preis absolut in Ordnung. Mich stört lediglich der Pinsel, da ich mit diesen Modellen nicht mehr zurecht komme.


Preis: 1,95 € für 7 ml 

Diese Lacke habe ich von Maybelline zum Testen erhalten. 

Kommentare:

  1. Ich finde die Farben zwar lieb, aber bleached neon hätte ich mir anders vorgestellt. Insgesamt sind die Lacke wohl eher pastellig als neon.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind toll, der Grüne hat was. "Richtige" Neon Farben (diese Lacke hier zähle ich nicht dazu) wären aber absolut nichts für mich. Fühle mich mit meinen 26 Jahren dann doch irgendwie zu alt dafür und überlasse das lieber den flippigen Teenie Mädels ;)

    Liebe Grüße,
    Pinguin

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)