Dienstag, 23. September 2014

[Erster Eindruck] essence Hello Autumn



Heute kann ich euch ein paar Produkte der aktuellen LE Hello Autumn zeigen, die ich erhalten habe.

Den Anfang machen natürlich mal wieder die Nagellacke, die einen Thermoeffekt aufweisen sollen. Um das wohl Interessanteste für viele vorwegzunehmen: Vom Thermoeffekt merke ich nicht wirklich etwas. Ich musste meine Hände vielmehr unter sehr kaltes sowie unter sehr warmes/fast schon heißes Wasser halten, um überhaupt einen Unterschied sehen zu können und diesen empfinde ich als gering. Bei Lacquediction könnt ihr den Effekt sehen, wenn man nicht so langsam ist wie ich ;)

Mit Swatches auf Nagelfächern kann ich leider aktuell nicht dienen, da ich auf Nachschub warte. 01 Beauti-Fall Red ist ein dunkles und damit herbstliches Rot, welches sich zu einem Mittelrot entwickeln kann. Kein besonderes Rot, aber grundsätzlich hübsch. 03 Charlie Seen In Green ist ein eher helles Froschgrün, welches bei Wärme minimal gelblicher wird. 04 Keep Calm & Go For A Walk ist ein leicht bräunliches Altrosa (ein bisschen Leberwurst), welches bei Wärme ein bisschen orangestichig wird.

Die Lacke besitzen nach meinem Empfinden eine ganz leicht zähflüssige Konsistenz, was ich nicht optimal finde. Der Pinsel ist durchschnittlich schmal und lang. Die Deckkraft ist nach zwei ordentlichen Lackschichten ausreichend - bei 03 Charlie Seen In Green und längeren Nägeln müssen unter Umständen eher drei Schichten aufgtragen werden. Die Trocknungszeit ist kurz und die Haltbarkeit (von 01 Beauti-Fall Red - die anderen Lacke habe ich bislang nur geswatcht) durchschnittlich solide.

Das folgende Tragebild ist bei ca. 20°C Zimmertemperatur und ohne Überlack entstanden. Es entspricht den jeweiligen Farben im "kalten Zustand".




Das Powder Blush habe ich in der Farbe 01 Beauti-Fall Red erhalten. Daneben ist noch eine weitere Farbnuance erhältlich. Zugegebenermaßen war ich hier von Anfang an wegen der Farbveränderung auf der Haut sehr skeptisch, denn bei einem Rouge kann ich das nicht gebrauchen: Ich möchte sofort sehen, wie viel Farbe ich aufgetragen habe und mich nicht (böse) überraschen lassen. Gerade bei meinem hellen Hautton ist überdosiertes Rouge sofort unschön und vor allem auffällig. Interessanterweise ist auf meinem Unterarm keine Farbveränderung sichtbar gewesen - es blieb ein fast unsichtbares Rosa mit Glitzer. Auf meinen Wangen wird es jedoch zu einem frischen Pink. Grundsätzlich eine hübsche Farbe, aber der Auftrag ist mir hier gerade morgens doch etwas zu heikel, wenn es schnell gehen muss.



Das Eyebrow Set habe ich in der Farbe 01 Leaves Are The New Beef erhalten. Es besteht aus zwei matten Brauntönen sowie helles Beige zum Highlighten.  Hierbei dürfte es sich um ein ideales Set für Brünette handeln. Ich benutze den dunklen Braunton sehr gerne, um meine Augenbrauen optisch etwas aufzufüllen. Die Farbe passt sehr gut und lässt sich zudem sehr gut verblenden. Den beiliegenden Pinsel finde ich nicht optimal, aber für seine Zwecke noch ausreichend.



Die Haargummis erhält man im Set mit insgesamt sechs herbstlichen Farben (rostrot, orange, mittelbraun, dunkelbraun, mittelgrün, dunkelgrün). Optisch finde ich sie nun nicht sonderlich ansprechend, zumal ich in der Regel nur Haargummis trage, die meiner Haarfarbe entsprechen und somit möglichst unsichtbar sind. Sie erfüllen aber ihren Zweck und lassen sich gut drei Mal um meinen Pferdeschwanz wickeln. Ihre Dehnbarkeit ist dabei momentan ausreichend. Mir gefällt, dass sie schön weich sind und kein Zwischenstück aus Metall vorhanden ist, das die Haare beschädigen könnte.



Den Lidschatten-Pinsel finde ich für seinen geringen Preis durchaus brauchbar, wobei ich ja in Sachen Lidschatten nun wirklich keine Expertin bin und es vermutlich auch nie sein werde. Er ist fest gebunden, aber die einzelnen Borsten fühlen sich relativ weich an. Bislang haart er auch nicht. Mein Exemplar hat den Plastikgeruch der Verpackung gut angenommen, was seit dem ersten Waschen aber nicht mehr bemerkbar macht.
 

Fazit: Farblich passt diese LE gut zum Herbst, aber die einzelnen Produkte können mich persönlich teilweise nur bedingt überzeugen. Ein "Musthave" ist für mich definitiv nicht enthalten. Grundsätzlich noch empfehlenswert sind meines Erachtens aber alle von mir vorgestellten Produkte - eher mit Ausnahme vom Blush aufgrund seiner etwas komplizierteren Dosierung.

Preise: 1,99 € (Nail Polish) | 2,49 € (Blush) | 2,49 € (Eyebrow Set) | 2,99 € (Hair Ties) | 1,29 € (Eyeshadow Brush)


Diese Produkte habe ich von cosnova zum Testen erhalten. 

Kommentare:

  1. Ich habe mir den roten Lack geholt.die Farbe so gefällt mir ganz gut aber vom Effeckt her kann man es hier echt vergessen und die Haltbarkeit war auch eher mau.Schade.LG

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post!<3 Mich hat diese LE sehr angesprochen, jedoch habe ich nur den Thermolack in 03 mitgenommen. Leider konnte ich ihn noch nicht testen, doch habe dies bald vor!:)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Die Nagellacke sehen grandios aus :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)