Montag, 1. September 2014

Maybelline Color Show Vinyl

Unerwartet erreichten auch mich in der vergangenen Woche die vier Lacke aus der Maybelline Color Show Vinyl Kollektion. Leider habe ich es bislang lediglich geschafft, sie zu swatchen.




Bei allen vier Farben handelt es sich meines Erachtens um eher unspektakuläre Töne, die sich durchaus als "Basis-Farben" bezeichnen lassen können. Sie sind alle frei von Schimmer oder Glitzer.

Grey Beige ist ein sehr helles Grau. Sehr schlicht, aber aktuell mein persönlicher Favorit.

Teal The Deal ist ein recht sommerliches Türkis- oder auch "Teal"-Blau.

Record Red ist ein klassisches 08/15-Rot wie es vermutlich in fast jeder Nagellacksammlung bereits vorhanden ist. Für mich persönlich daher inzwischen etwas zu langweilig.

Black To The Basics ist ein Tiefschwarz.

Ihr seht die vier Lacke im Folgenden jeweils aufgetragen in zwei Schichten und ohne Überlack. Ich empfinde die Farben nur als leicht semi-matt, d.h. je nach Lichtverhältnis ist durchaus ein Glanz erkennbar, auch wenn die Lackschicht ansonsten eher plastikartig wirkt. Ich mag ja lieber glatte Nägel, auf denen keine einzige Unebenheit sichtbar ist.





Die Lacke besitzen eine sehr cremige Konsistenz - zum Teil empfinde ich sie leider als ein bisschen zähflüssig. Hinzu kommt der für mich mal wieder eher unpraktische Pinsel, wobei er sich interessanterweise bei Record Red deutlich besser auffächern lässt. Die Deckkraft ist spätestens nach zwei Lackschichten ausreichend. Für die Trocknungszeit muss man einige Minuten einplanen, wenn man keinen schnelltrocknenden Überlack verwendet.


Fazit: Für mich Basis-Farben, deren leicht semi-mattes Finish hier wohl am interessantesten sein dürfte. 

Preis: vermutlich 1,95 € für 7 ml

Diese Lacke habe ich von Maybelline zum Testen erhalten. 

Kommentare:

  1. sind das die Lacke, die in den Staaten diese hässlichen Leder-effekt-Lacke sein sollten? Die mit den Flakies drinnen, und unsere Version sind Cremelacke?
    PS: Wirklich keine spannenden Farben und das finish haut mich jetzt auch nicht um :(

    AntwortenLöschen
  2. Würdest du sagen, dass "Grey Beige" ein Dupe zum Essie "Urban Jungle" ist? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein - es sind schon relativ ähnliche Farben, aber "Grey Beige" ist meines Erachtens ein eher reines Hellgrau und ihm fehlt daher der für mich undefinierbare (Rosa? Flieder?)-Stich von "Urban Jungle".

      Löschen
  3. Mich würde aktuell der hellgraue Ton am meisten ansprechen, davon hab ich aber schon zuviel gerade :D
    Semi-Matt mag ich ja persönlich sehr gerne als Finish <3

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post und Super Lacke!<3 Mir gefallen alle irgendwie sehr gut, besonders der rote und der graue. Jedoch kommt der graue für mich nicht Frage, da ich vor kurzem noch Urban Jungle ergattern konnte!:)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Hey alle vier Farben sind grandios. Das sieht sehr schön aus und die Farben sind wirklich kräftig. LG Valerie

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)