Dienstag, 28. Juli 2015

[Erster Eindruck] Catrice Neuheiten Herbst/Winter 2015

Gerade noch habe ich mir die Catrice Neuheiten Herbst/Winter 2015 auf verschiedenen Blogs angeschaut, da klingelte passenderweise der Paketbote und brachte mir eine Auswahl der neuen Produkte. 

Beim Auspacken habe ich insgeheim gehofft, dass die neue Even Skin Tone Foundation in der hellsten Farbnuance dabei ist. Meine Wunsch wurde leider nicht erhört, aber dafür war ein anderes Produkt dabei, das ich mir vorab ausgeguckt hatte. Ich habe mich bemüht, die Produkte direkt auszuprobieren und zu swatchen, da es neue Sortiment vereinzelt wohl bereits zu kaufen gibt.




Den Anfang machen natürlich wie immer die Nagellacke

Ich habe den Effect Boosting Base Coat (2,79 €) in der wohl bislang einzigen Farbe 01 More Reflect Of The Effect! erhalten. Zunächst habe ich ihn für einen Top Coat gehalten, der mich persönlich optisch gar nicht anspricht. Beim zweiten Hinsehen habe ich dann bemerkt, dass es ein Unterlack ist. Er ist deutlich silberfarben-metallisch und so ein richtiger Effekt ist mir jetzt nicht aufgefallen. Auf dem Foto seht ihr ihn solo aufgetragen.

Außerdem habe ich den Nail Lacquer (2,79 €) in der neuen Farbe 92 Snow White's Apple Bite zugeschickt bekommen. Es handelt sich hierbei um ein klassisches, aber zugleich recht frisch wirkendes Rot mit einem feinen, pinken Schimmer. Auf diese Art von Schimmer könnte ich ehrlich gesagt gut verzichten, aber glücklicherweise sieht man ihn so richtig nur in der Flasche und ich werde den Lack vermutlich noch separat vorstellen. An den Pinseln der Lacke wurde offenbar wirklich gearbeitet, denn beide Lacke besitzen einen sauber abgerundeten Pinsel, der absolut nach meinem Geschmack ist.


Ein echtes Highlight war für mich bei den Lippenprodukten dabei:

Die neue Farbe 040 Coffee To Go vom Beautifying Lip Smoother (3,49 €) hat mir spontan besonders gut gefallen. Auch in natura überzeugt mich der Lipgloss. Es ist ein wunderbarer "My-lips-but-better"-Farbton, also ein nicht zu heller oder zu bräunlicher Nudeton. Glitzer- oder Schimmerpartikel kann ich nicht erkennen. Der Lipgloss riecht angenehm süßlich-vanillig nach einem (Karamell-)Dessert. Im ersten Moment wirkt die Farbe ziemlich ungleichmäßig auf den Lippen (wie auch die anderen beiden Farben, die ich bereits besitze), aber das gibt sich bereits in den ersten Sekunden und ich kann dann nur bei trockenen Lippen stellenweise ein ganz leichtes Absetzen erkennen, welches bei dem Farbton aber nicht so auffällig ist. Auf den Lippen fühlt sich der Gloss angenehm cremig und nicht zu klebrig an. Der Glanz ist gut sichtbar und lässt dadurch die Lippen etwas voller aussehen. Eine leichte, wenn auch nicht überragende Pflegewirkung meine ich erkennen zu können.



Der neue Shine Appeal Fluid Lipstick (3,99 €) besitzt eine angenehm cremige Konsistenz und einen ähnlich karamellig-süßen Geruch wie der Beautifying Lip Smoother. 060 Marry Berry ist -wie der Name bereits verrät- ein kräftiger Beerenton, irgendwo zwischen Pink und Lila. 120 Nude-Tritious ist eigentlich ein sehr schöner Rosenholzton, welcher auf den Lippen weniger braun aussieht als im Flakon, aber leider enthält er eine ordentliche Portion silberfarbener Glitzerpartikel, die auf mich persönlich eher altbacken wirken. Bei beiden finde ich die Deckkraft gut (gemessen an der Konsistenz) und bei 060 Marry Berry würde ich einen Lipliner empfehlen. Zumindest fällt mir bei so einer Farbe der Auftrag mit dem Applikator nicht ganz so leicht. Der Glanz ist bei dieser Farbe auch besonders stark ausgeprägt. Definitiv ein Hingucker! Angenehm ist das auch sehr leichte Tragegefühl.



Den Ultimate Stay Lipstick (4,99 €) habe ich in 150 Chocoloate Kiss erhalten: Ein Braun mit einem Hauch von Rot. Eine Herbstfarbe und leider so gar nicht meine Farbe. Der Lippenstift lässt sich zudem nach meinem Empfinden aufgrund seiner Form nicht ganz so leicht auftragen und er krümelt leicht bei mir. Das Tragegefühl ist aber angenehm und das Finish leicht matt. Dadurch werden Unebenheiten betont, was ich von diesem Finish aber nicht anders kenne. Dafür verwischt die Farbe nicht so schnell wie cremigere bzw. glänzendere Produkte.




Das Nude Illusion Make-Up (7,49 €) habe ich in der neuen Farbnuance 015 Nude Vanilla erhalten. Bereits letztes Jahr erreichte mich die Nuance 020 Rose Vanilla, welche mir leider viel zu dunkel ist. Dies ist hier leider auch der Fall. 020 Rose Vanilla wirkt lediglich einen Tick dunkler und eventuell auch rosastichiger.



Natürlich gibt es auch für die Augen und Augenbrauen neue Produkte bzw. Farben:

Vom Lidschatten Absolute Eye Colour (2,79 €) habe ich die neuen Farben 950 Gold Out!, 960 Choc'Late Night Show und 930 Hakuna MaTTata zugeschickt bekommen. Die Pigmentierung empfinde ich durchweg als solide und sie krümeln nicht übermäßig.

Vom Fixing Brow Wax (2,99 €) in 030 Choco Mademoiselle bin ich etwas enttäuscht, da ich den Auftrag nicht so gut finde. Das Wachs gibt nur wenig und eher unkontrolliert Farbe ab. Zudem finde ich die Form für den Auftrag nicht ganz ideal.

Der Prime And Fine Dark Circle Eraser (3,99 €) in 020 Nude Rosé ist ein helles Schweinchenrosa, welches selbst meiner Haut nicht zu dunkel ist. Er macht sich tatsächlich gut unter den Augen, so dass Augenschatten etwas heller wirken.



Den Eye'Matic Dip Liner Waterproof (3,29 €) ist schön tiefschwarz und die Filzspitze nicht zu breit. Ich würde dennoch sagen, dass solche Eyeliner eher etwas für Geübte sind. Er ist tatsächlich wasserfest. 


Fazit: Meines Erachtens sind vor allem die Lippenprodukte einen Blick wert, aber auch ein paar der neuen Nagellackfarben werde ich mir neben der neuen Foundation definitiv noch anschauen. Qualitativ schlecht fand ich keines der mir vorliegenden Produkte - am wenigsten hat mir allerdings das Augenbrauenwachs und der Lippenstift wegen der Farbe gefallen. Letzteres ist natürlich Geschmackssache.


Diese Produkte habe ich von cosnova zum Testen erhalten.

Kommentare:

  1. Danke fürs schnelle Vorstellen! Der braune Lippenstift könnte was für mich sein, den hatte ich zuvor noch gar nicht auf dem Schirm. Danke fürs Anfixen ;) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Omg auf deinem Schmollmund sieht doch alles toll aus, ich will aaaaaaaalles! Nur das die Foundations immer zu dunkel für dich sind, ist blöd - aber tröste dich, mir sind immer alle zu trocken (die hier auch) :-((
    Das mit dem effect boosting lack habe ich noch nicht so ganz kapiert......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! :) Ja, das mit Foundations ist wirklich schwierig - ich hab wohl Glück, dass wegen der Farbe schon so viele wegfallen, die ich dann gar nicht erst kaufe... Den Effekt des Unterlacks kapiere ich im Übrigen auch nicht :D Ich habe den roten Lack darüber aufgetragen und man sieht gar nichts... Vermutlich muss man sheere Lacke darüber lackieren? Ich habe gerade keine Ahnung.

      Löschen
    2. Ach echt, drüber lackiert?? Nee, sieht man nicht ^.^
      Allerdings denke ich gerade, daß der Fuchsia Shine Appeal Fluid Lipstick ein bißchen wie ein Klon zu diesen Maybelline Lip Laquern wirkt, die ich nie gekauft habe, weil sie seifig schmecken! Uhuhuuu, mal kucken! :)

      Löschen
    3. Auf dem Foto ist der Unterlack nur solo aufgetragen zu sehen ;) Der Nagelfächer sah nämlich nach dem Überlackieren fast genauso aus wie der nur mit rotem Lack.

      Die Maybelline Lip Laquer kenne ich bisher nicht - die von Catrice schmecken aber nicht seifig. Ist mir zumindest bis jetzt nicht aufgefallen :)

      Löschen
  3. Ich habe gestern auch Post bekommen und mich tierisch gefreut! Bin vor allem neidisch auf deinen Lippenstift, die Reihe werde ich mir nochmal genauer anschauen, wenn das Sortiment draußen ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich gespannt, welche Produkte du bekommen hast :) Meinst du den braunen Lippenstift?

      Löschen
  4. Stand schon vor der Theke und war mir noch unschlüssig was ich mitnehmen soll! Da kommt dein Post gerade recht ;-) Die Fluid Lipsticks finde ich sehr hübsch und der Lip Smoother könnte auch was für mich sein.

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)