Samstag, 30. Januar 2016

[TAG] Hinter den Kulissen

Die liebe Sunnivah hat mich mit diesem, von ihr ins Leben gerufenen TAG bedacht - da mache ich doch gerne mit und gebe damit auch direkt mal wieder ein Lebenszeichen von mir :)


Bildquelle: http://thelifeinfrontofmyeyes.blogspot.de/2016/01/tag-hinter-den-kulissen.html


Also los geht's:

Ich führe nun seit etwas mehr als 5 Jahren einen Beauty-Blog: und meine erste Erinnerung an Kosmetik hat mit einer Maybelline Mascara zu tun. Dabei besitze ich heute noch genau geschätzte 15 Produkte dieser Marke.

Ich blogge meist abends mit dem Laptop im Bett sitzend und fluche über die Formatierung bei der Erstellung eines Blog-Posts und die Qualität meiner Bilder. Übrigens ertrage ich dabei nur ein sehr geringes Maß an Ablenkung.

Bilder für den Blog entstehen bei mir ausschließlich bei Tageslicht (Produkte auf dem Küchentisch liegend und Tragefotos am Fenster). Stets wegretuschiert werden von mir Haare, die sich gerne bei Mascara-Tragebilder in meine Augenpartie verirren. Wenn's mal so gar nicht läuft, gibt es keine Fotos und somit leider auch (vorerst) keinen Blog-Post...

Am liebsten bereite ich Beiträge zu Produkten, die ich richtig gut finde, vor und am wenigsten mag ich Artikel über Lippenstift, weil es gefühlte 1.000 Fotos dauert, bis der aufgetragene Lippenstift endlich einigermaßen farbgetreu eingefangen wurde.

Die schlimmste Nebenwirkung des Bloggens ist dieses "Ich-darf-es-erst-benutzen-nachdem-ich-es-im-jungfräulichen-Zustand-fotografiert-habe-Gefühl".

Wenn ich 3 Wünsche frei hätte, zauberte ich mir eine richtig tolle Kamera-Ausstattung und ein völlig neues Blog-Design herbei.

Ich würde mich am ehesten als ausgeglichen beschreiben; außerdem lese ich unheimlich gerne und habe seit einer Weile das Hobby "Filofaxing" (eigentlich sinnlose Dekorierung eines Kalenders) für mich entdeckt. Auf dem Blog schimmert das meiner Meinung nach nicht wirklich durch. Der Blog ist für mich ein Hobby, um sich mit "Gleichgesinnten" über Beauty-Produkte auszutauschen und meine Erfahrungen zu teilen.





Diesen TAG behalte ich mal wieder für mich selbst - wer gerne mitmachen möchte, darf sich aber hiermit ausdrücklich von mir "getaggt" fühlen! :)

Kommentare:

  1. Schöner TAG! Es gefällt mir auch mal ein paar Sachen zu lesen, über die man sonst eher nicht so spricht. :)
    Das hast du dehr sympathisch geschrieben. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich natürlich zu lesen :)

      Löschen
  2. Hach, das freut mich total, daß du das so schnell umgesetzt hast. Ich fand die Infos auch sympathisch und sehr interessant: ich habe besonders bei Dir oft das Gefühl, so gar nix über 'dahinter' zu wissen - da macht das 'Bloggen im Bett sitzend' dich gleich viel fassbarer :-D

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das freut mich wiederum ;) Dieser TAG ist wirklich eine tolle Idee von dir gewesen! Vielleicht ergibt sich ja an anderer Stelle auch noch die Gelegenheit, dass ich mit noch ein paar solcher Infos rausrücke :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ohh ja, da bin ich immer dabei: Hintergrundwissen, immer her damit.. von Natur aus neugierig :)

      Löschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)