Donnerstag, 26. Mai 2016

[Erster Eindruck] Catrice LE Net Works

Ich hatte Glück bei der Verlosung von Testprodukten und kann daher meine ersten Eindrücke zu Produkten aus der aktuellen Catrice LE Net Works mit euch teilen. Nach längerer Zeit war das endlich mal wieder eine LE, die mich bereits von den Farben her sehr angesprochen hat.




Beginnen möchte ich wie immer mit den Nagellacken [2,79 € | 10 ml]. Die Lacke aus dieser LE sind klassische Lacke mit glänzendem Finish. Erhalten habe ich die Farben C02 Mashed Peach (Peachton/Koralle), C03 Nude NETisfaction (rosastichiger Nudeton) und C05 NETtraction (Türkis mit sehr feinem, bläulichen Schimmer). Die Farben gefallen mir durchweg gut und passen meines Erachtens hervorragend zum Frühling und Frühsommer, auch wenn es sich nicht um außergewöhnliche Farben handelt. Auf meinen Nagelfächern haben alle drei Lacke mit zwei Lackschichten ausreichend gedeckt. Bei dem Pinsel handelt es sich allerdings nicht um den mittlerweile typischen Pinsel von Catrice, sondern um ein schmales und nicht abgerundetes Exemplar. Das finde ich etwas schade, da ich mit solchen Pinseln nicht so gut zurecht komme. Bei Gelegenheit werde ich euch natürlich die einzelnen Lacke noch gesondert auf meinen Nägeln zeigen.





Der Lippenbalsam [3,99 € | 3,5 g] ist ausschließlich in der Farbe C01 Mashed Peach erhältlich. Es ist ein ziemlich helles, leicht "peachiges" Rosa. An sich ein hübscher Farbton, aber leider kann mich der Lippenbalsam aufgetragen nicht wirklich begeistern. Die Farbe wirkt einfach etwas zu hell und setzt sich zudem deutlich bei trockenen Stellen ab. Der Perlglanzeffekt sieht dann nicht sonderlich vorteilhaft aus. Die Hautanpassung wird zwar nach ein paar Minuten etwas besser, aber sie gefällt mir dann noch immer nicht richtig. Der Lippenbalsam trägt sich zudem sehr schnell ab, so dass ich innerhalb kürzester Zeit nicht mehr wirklich etwas von ihm erkennen kann. Positiv erwähnen kann ich den Vanille-Duft und die leichte Pflegewirkung.



Den Lidschatten [3,99 € | 3 g] habe ich in den Farben C01 Melt Down Brown (eher kühl schimmerndes Taupe/Hellbraun) und C02 Nude NETisfaction (warm schimmernder Nudeton, welcher je nach Licht auch leicht apricotfarben aussieht) erhalten. Der Schimmer ist bei beiden Farben ziemlich intensiv, aber schön fein. Beide Farben gefällen mir extrem gut und das obwohl ich für Lidschatten normalerweise nicht wirklich zu begeistern bin. Die Farbabgabe empfinde ich als gut, allerdings sollte man bei beiden Farben keine extreme Deckkraft erwarten. Meines Erachtens dürften sie sich perfekt für eher zarte AMUs eignen. Die Konsistenz finde ich übrigens sehr interessant - im Döschen wirken die Lidschatten tatsächlich irgendwie "soft", fast schon leicht cremig und aufgetragen sind sie eher pudrig.

 

Zu guter Letzt enthielt mein Päckchen noch den Multitasking-Pinsel [4,49 €]. Dieser Pinsel ist leicht schräg, aus Kunsthaar und wirklich super weich, aber zugleich fest gebunden. Ich habe ihn bis jetzt für Rouge verwendet und mag ihn sehr. Leider hat er offenbar etwas den Plastikgeruch seiner Verpackung angenommen, aber das gibt sich vermutlich nach ein paar Wäschen.



Fazit: Bis auf den Lippenbalsam empfinde ich die Produkte aus dieser LE als sehr solide und sie sind durchaus einen Blick wert. Besonders die Farben gefallen mir bei dieser LE ausgesprochen gut.


Diese Produkte habe ich von cosnova zum Testen erhalten.

Kommentare:

  1. Hallo! Schöne Produkte hast bekommen. Gekauft habe ich mir bisher den mintfarbenen Nagellack, alles andere habe ich schon derartig, nur bei dem peachfarbenem Lack bin ich noch am überlegen, aber für Mädels die gerade dezent anfangen bestimmt Perfekt!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Also auf den ersten Blick wäre das nun eine LE, die mich so gar nicht angesprochen hätte. Aber zum Glück gibt es Blogs, wo man die LE's auch mal in Aktion sieht. Gerade die Lacke sehen aufgetragen super aus, besonders die beiden äusseren.

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschatten hatte ich schon in der engeren Auswahl, weil sie auf den ersten Blick sehr gut aussahen. Bei mir gehen solche Single Shadows aber immer im Schrank verschollen, ich brauche erstmal eine gescheite Leerpalette, bis dahin darf ich keine kaufen und benutze brav meine zahlreichen Paletten. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die LE reißt mich persönlich nicht vom Hocker, solche Farben habe ich schon in meiner Schminksammlung. Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen

Kommentare mit Eigenwerbung oder Gewinnspielwerbung mit Link werden nicht freigeschaltet. Nutzt für eure Blog-URL bitte das vorgesehene Feld.

Über alle anderen Kommentare freue ich mich :)